Türchen Eins: Glamour pur – das Perlenarmband von Celia von Barchewitz

Werbung, weil Gewinnspiel Der Kalender beginnt gleich mit einem ganz besonderen Schmuckstück: dem Ibiza-Perlenarmband von Perlensalon von Célia von Barchewitz, der Gewinnerin des German Design Award 2018. Perlen haben ihren eigenen Zauber, waren seit der Antike ein Statussymbol. Wusstet ihr, dass weiße Perlen früher für Reinheit und Tugend standen? deswegen hat Königin Elisabeth l. Von […]

Weiterlesen

Gutes Gewissen geht günstig: Gusti Leder -Taschen sind nachhaltig, schön und preiswert

Ich bin schon öfter an dem kleinen Laden in der Türkenstrasse hinter der Uni vorbeigegangen – die Taschen, Rucksäcke, Portemonnaies, Laptoptaschen, Beutel, Federmäppchen aus meist naturfarbenem Leder erinnerten mich an meine grüne Hippiejugend. Damals verkauften Hippies solche Taschen und bestickte Lederfellmäntel in kleinen Buden an der Leopoldstrasse. In den 80ern waren die Art Naturleder-Rucksäcke wieder […]

Weiterlesen

Jeder kann mit ganz kleinen Schritten die Meere retten!

Heute ist bei N-TV Tag der Meeresrettung – Grund genug, einen alten Artikel von mir auszugraben 🙂 Leider bedürfen die Weltmeere nach wie vor der Rettung. Noch immer werden sie von Plastikdreck in Form von Tragetaschen, Plastikstrohhalmen, Mikroplastik und ähnlichem Mist zugemüllt. Der NABU hat ein Projekt „Meer ohne Plastik“ gestartet, da finden sich viele […]

Weiterlesen

Saufratz – oder wie ich Komplizin bei einem Ladendiebstahl wurde

Neulich habe ich etwas erlebt, was mich seitdem beschäftigt. Ich bin verwundert, wie Leute ihre Kinder völlig ohne Unrechtsbewußtsein erziehen können – oder haben manche Menschen tatsächlich sowas wie eine hohe kriminelle Energie? Aber erst mal, was passiert ist. Ich war neulich im Supermarkt bei mir in der Nachbarschaft, als mich ein Bub bittet, ich […]

Weiterlesen

No Borders – wir sind das Volk: Von allzu großer Vereinfachung

Seit langem habe ich es vermieden, hier auf dem Blog hier politische Themen zu diskutieren. Ich hatte immer das Gefühl, egal was man schreibt, von einer Seite kommt der Shitstorm. Aber jetzt möchte ich doch mal wieder einen kleinen Beitrag schreiben. Was hier steht ist nichts Neues, und wurde von schlaueren Köpfen als mir schon […]

Weiterlesen

Der vielleicht traurigste Tag des Jahres – ab jetzt leben wir alle auf Pump

Der „Worldovershootday“ markiert den Tag, an dem unsere Ressourcen, die wir als Menschheit pro Jahr verwenden dürfen, aufgebraucht sind. Der Tag, an dem wir alle Fische gefangen haben, alle Schnitzel gegessen, alle Avocados bewässert, alle Bäume gefällt, alle Gase ausgestoßen, alle Flüge geflogen – einfach alle erneuerbare Ressourchen bis an die Grenze des Belastbaren ausgereizt. […]

Weiterlesen

All you wear is love mit Süpair

Es lohnt sich manchmal, Menschen auf der Fashion Week anzuquatschen. Zum Beispiel bei der tollen Thomas Sabo Party gibt es – wie überall auf der Fashion Week – zunehmend geklont aussehende Influencer, aber auch (hier mehr als sonst) wirklich  stilvoll gekleidete Menschen, die herausstechen. So lernte ich Tanya, ihren Freund Mateo und deren Managerin und […]

Weiterlesen

Was für eine Woche: CSD, Kocherlball, Bullerei und Barca

Nein, diese Woche hab ich nichts geschrieben – aber ich hatte es vor. Eigentlich. Ich bewundere ja immer die Blogger und Instagramer, die viel erleben und es trotzdem schaffen, sich hinterher (oder währenddessen) auf ihren Hintern zu setzen und schnell noch tolle Beiträge zu generieren. Ich bin da einfach zu müde dafür, oder auch einfach […]

Weiterlesen

Sandra Steffl – curvy Vorbild für mehr Selbstbewußtsein

Wer ist derzeit prominent? Leute, die Rosen in Kuppelshows vergeben oder bekommen,  Leute, die andere Prominente geheiratet haben, Darsteller in Reality Soaps, die wahlweise Kochen, Backen, (mehr oder weniger) gut singen, Kinderspielzeug testen oder wissen, wie man 10 Meter einen Laufsteg langläuft. Immer mehr Menschen, die Fotos von sich mit Produkten machen und in die […]

Weiterlesen

„Nur wenn etwas nicht funktioniert, muss man es ändern“

Heute möchte ich euch ein besonderes Geschenk machen und ein richtig gut gehütetes Geheimnis lüften – das vermutlich geheimste Promilokal  Münchens…. Das Makassar im Dreimühlenviertel ist sowas wie das bekannteste unbekannte Lokal Münchens. Szenegrößen, deutsche und internationale Prominenz – wer in München was ist, isst im Makassar. Da können sich die Szenelokale in der Innenstadt […]

Weiterlesen

Weltretten wollen, aber Avocados fressen! Eine Beichte

Heute ist Weltumwelttag. Also mal wieder Welt retten angesagt. Das Positive vorweg: es sickert allmählich in die Köpfe ein, dass wir nicht mehr so weitermachen können. Dass wir alle schauen müssen, dass nicht noch viel mehr Plastik in die Umwelt gelangt. Ich habe neulich ein grattliges, aus dem RTL2-Milieu-stammendes Mutter-Tochter-Gespann im Lidl am Ostbahnhof erlebt, […]

Weiterlesen

Österreichischer Wein trifft bayerische Lebensart

Promotion Es heißt ja immer, wir Bayern seien die großen Biertrinker. Das stimmt nur zum Teil, ich kenne mehr Leute, die Wein vorziehen. Gerade jetzt im Sommer sind leichte Weine wie der grüne Veltliner – als Schorle oder pur, bei uns Frauen superbeliebt.  Und dem tragen die Münchens Gastronomen Rechnung und holen österreichischen Wein in […]

Weiterlesen

The big fat royal wedding – eine dicke Braut? Undenkbar!

So, jetzt isses vorbei auf lange Zeit, alle royalen Prinzen und Prinzessinnen, die auch der Allgemeinhheit was sagen, sind unter der Haube, das wird erst wieder in 20 Jahren spannend, wenn Nachwuchs George und andere Miniroyals erwachsen sind. Mit Prinz Harry ist das Enfant Terrible der Briten vergeben. Und es wurde viel geschrieben, wie tolerant […]

Weiterlesen

Mobilität – der Zug der Zukunft kommt ohne Fahrplan aus

Es gibt Termine, die sind spannender als andere. Zum Beispiel neulich, als die Deutsche Bahn zu einem Zukunftsworkshop einlud. Auf einer Fahrt im neuen ICE4 zwischen München und Nürnberg sprachen vier Referenten, die uns ihre Vision der Zukunft nahe brachten. Und die Zukunftsvisionen der Bahn. Aus dem Vortrag (samt Interview) von Professor Rammler zur innerstädtischen […]

Weiterlesen

Bist du Poollieger oder Riffschnorchler? Warum ab und zu die Neugier siegen sollte

Schnorcheln am Riff

Es ist erstaunlich, was manchmal so ein Urlaub an Erkenntnisgewinn bringt. Denn Urlaub, das bedeutet Zeit haben, zur Ruhe kommen, weit weg vom täglichen Trott. Das Gedankenkarussell hört auf zu kreisen, und das gibt Raum für neue Erkenntnisse. Da kann ein Erleben eine Metapher werden für das Leben an und für sich. Wie gehe ich […]

Weiterlesen

Wie duftet Musik?

Eine der größten Hymnen der Musikgeschichte ist einem Parfum gewidmet „Smells like Teen Spirit“ – das sangen Nirvana und machten das billige parfümierte Deo, das Curt Cobains erste Freundin immer trug, so unsterblich. Serge Gainsburg schwärmte in seinem Song über Brigitte Bardot von „Guerlain dans les Cheveux“ – Guerlain in ihren Haaren…Parfum und Musik waren […]

Weiterlesen

Eigene Kultur gegen Weltkultur

Am Wochenende gab es (mal wieder) einen Aufreger auf Twitter: eine amerikanische High School Schönheit hatte eine Art chinesisches Kleid zu ihrem Prom getragen. Sie sah darin sehr hübsch aus – doch ein Amerikaner chinesischer Abstammung nahm daran Anstoß. Sie würde seine Kultur beleidigen, sie würde kulturelle Aneignung betreiben. Wie immer ergoß sich daran ein […]

Weiterlesen

Mein früheres Ich und mein heutiges Ich

Gestern hat der wunderbare Norbert Schmitz ein Foto von mir auf der Pinnwand geteilt, da musste ich plötzlich weinen. Es hat mich tief berührt. Das Bild muss aus der Zeit stammen, als ich Ende Zwanzig, Anfang 30 war. Die beste und schlimmste Zeit meines Lebens. Ich erlebte viel, ich kam rum, ich war als Musikredakteurin […]

Weiterlesen

Storytelling: weil es nichts Besseres als gute Geschichten gibt

Momentan gibt es viele Begriffe im Marketing, die ganz banale Tatsachen neu benennen. Storytelling ist einer davon. Es bedeutet, dass man gute Geschichten erzählen muss, um Menschen zu erreichen. Das war schon immer so. Ich denke, seit Anbeginn der Sprache haben wir uns Geschichten erzählt. Geschichten mit Relevanz, mit Fragen, die uns alle beschäftigen, mit […]

Weiterlesen

Meine Lieblingslokale in München

Jeder hat so seine Lokale, in die er immer wieder gern geht. Sei es, weil sie günstig nah an der Wohnung liegen, sie ein Gericht haben, nach dem man süchtig ist, weil man heimlich in den Kellner verliebt ist oder weil sie einfach die Besten sind. Das ist meine Auswahl hier in München. Die ist […]

Weiterlesen

Die diskriminierte Mehrheit

Welche Frau kennt diese Frage, nein, den Stoßseufzer nicht: „Ich wünschte, das gäbe es auch in meiner Größe!“ – Kleider, Hosen, Sakkos, Blusen: die meisten Kleidungsstücke gibt es nur bis Größe 42. Und selbst bei Größe 42 ist, wenn die Mode nicht gerade Oversize bevorzugt oder ein Stretchanteil drin ist, einfach wenig Platz für Busen, […]

Weiterlesen

Valentinswahnsinn

Jedes Jahr kommt der Tag, den Singles so hassen wie Paare: der Valentinstag. Singles hassen ihn, weil sie an ihren Status erinnert werden, den sie vielleicht gerne ändern würden. Paare hassen ihn, weil sie a) nie sicher sein können, ob sie den Partner nicht enttäuschen, weil sie das Brimborium nicht so mitmachen, wie er oder […]

Weiterlesen

Heute nur gute Nachrichten – Good Things for the soul!

Heute nach langen mal wieder etwas von mir, im Winter geht es bei mir immer etwas drunter und drüber. Statt einmummeln ist malochen angesagt. Davon musste ich mich etwas erholen und hab in meiner Freizeit die letzten Wochen mal alle fünfe gerade sein lassen. Schlechte Nachrichten dominieren die Medien Was mir in der letzten Zeit […]

Weiterlesen

Die besten Chutneys und Marmeladen aus Winterobst-und Gemüse

Falls ihr am Wochenende noch nichts vorhabt: kocht doch Marmelade ein! Zuvor auf dem Markt schöne Wintergemüse und Obst einkaufen, so wie Kürbis, Fenchel, Äpfel, Karotten etc und es kann losgehen. (Bitte auf heimische Bioqualität achten) Ich war wirklich angenehm überrascht, wie einfach das geht. Nur wichtig: beim Abwiegen genau sein und das Verhältnis mit […]

Weiterlesen

Vom Luxus, ganz frisches Gemüse zu kriegen

Nandlstadt liegt hinter Freising. Trotzdem hat das kleine Dorf bessere Öffnungszeiten als die Großstadt München. Rund um die Uhr kann man sich dort mit allerfrischestem Biogemüse versorgen. Eine Tatsache, die mich gelb vor Neid werden lässt. Wie das geht? Es gibt dort den Naturgarten Schönegge, einen Biobauernhof, auf dem die Leute auch in der Nacht […]

Weiterlesen