Das politische Toupet – oder: Warum ich einen zweiten Blog angelegt habe

Im Österreichischen gibt es einen guten Begriff: Des geht sich nimmer aus. Und hier auf dem Hobbyweltverbesserer hat sich einiges nicht mehr ausgegangen. Ich will hier nicht mehr über Politik schreiben, deswegen habe ich eine Seite, an der ich schon lange herumgedacht habe, jetzt doch ganz kurzfristig zum Leben erweckt:  Das politische Toupet . Wer meine […]

Weiterlesen

Das TV Duell – beginnt der Wahlkampf?

So, heute sehen wir nicht doppelt, sondern vierfach. TV-Duell Merkel-Schulz auf fast allen Kanälen. Die anderen Kanäle haben ein anspielungsreiches Alternativprogramm:  Kabel1 den Spielfilm „Zwei sind nicht zu bremsen“ , auf Vox werden nicht Schulz und Merkel gegrillt, sondern der Henssler, auf Pro7 muss Tom Cruise eine Alieninvasion zurückschlagen und erlebt den Tag wie beim […]

Weiterlesen

Warum Syrer und Nazis einen gemeinsamen Feind haben

Die letzten Tage waren bitter für Deutschland. Mit den Bildern aus Heidenau wurden Erinnerungen an allerdunkelste Zeiten wach. Die Bilder von den Nazis, die besoffen vor einem Flüchtlingslager randalieren, sind nicht nur ein hässlicher Schandfleck. Sie sind Ausdruck einer hilflosen und seit Jahren völlig verfehlten Politik. Es wäre jetzt so einfach zu sagen: pfui, böse […]

Weiterlesen

JETZT LIKED DAS GEFÄLLIGST!!!!!!!!!!! Jan Böhmermann ist besoffen bei Facebook

Jan Böhmermann rantet übers Ranten. Der neue Trend der Promiproleten, je nach Ausrichtung nach links oder rechts die Spacken aller Fronten zu begeistern, wird in dem herzallerliebsten Song „ich bin besoffen bei Facebook“ persifliert. Haben wir uns nicht Promis gewünscht wie die Stars in den USA? Die kompetent mit den Social Media Kanälen umgehen? Die […]

Weiterlesen

Akzeptiert, dass es immer einen Weg gibt – oder: garantierte Sicherheit is nicht

Menschen lieben Sicherheit. Sicherheit versprachen schon die Höhlen der Neanderthaler, die dicken Burgmauern des Mittelalters oder die dicken Bodyguards der Promis. Sicherheit wird auf allen Flughäfen beschworen, im Auto, überall. Es wird geheiratet, um die Liebe zu besiegeln und abzusichern. Und doch – totale Sicherheit gibt es nicht. Nirgends. Neanderthaler wurden von Höhlenlöwen gefressen, Burgen […]

Weiterlesen

Das moralische Dilemma mit der AppleWatch 

  Vorneweg: wer sagt „Firstworldproblems“, der hat natürlich vollkommen Recht und darf sich freuen und einen Keks nehmen. Aber ich bin seit gestern mit mir am Hadern: darf ich eigentlich eine AppleWatch kaufen? Weil: ich bin ja informiert. Apple produziert nicht fair Apple führt seine Steuern in Deutschland nicht korrekt ab Die AppleWatch kann eine […]

Weiterlesen

Warum es die Piraten mehr denn je braucht

Ja, die letzten Wahlergebnisse waren ein Desaster. Es gab prominente Gesichter, die die Partei verlassen haben. Wir haben uns wie wild und völlig unprofessionell gestritten. Aber das lag auch daran, dass wir selbst vergessen haben, wofür wir eigentlich stehen. Mit den Neuzugangswellen kamen Themen wie „Feminismus“ oder „Antideutsch“ dazu, der Partei wurden Diskussionen aufgezwungen, die […]

Weiterlesen

Quo Vadis Feminismus?

Würde mich wer fragen, würde ich sagen – ja klar bin ich Feministin. Ich kann nämlich deutlich erkennen, dass Frauen es in vielerlei Hinsicht schwerer haben in unserer Gesellschaft. Wenn es Leute gibt, die das anders sehen, das sei ihnen unbenommen – darüber will ich nicht diskutieren. Denn meine eigenen Erfahrungen (und die vieler Freundinnen) […]

Weiterlesen

Coole Mode ab Größe 42 – Junarose

Ich hab ja versprochen, euch besonders schöne Plussize Label vorzustellen, es kam jetzt einiges dazwischen, aber nun geht es los. Und zwar mit Junarose. Das Label ist mir auf der „Curvy is Sexy“ Modewoche sehr angenehm aufgefallen. Es bietet nämlich alles, was ein Plussize Label bieten soll. Modische, keineswegs altbackene Schnitte, sehr coole, durchaus auch […]

Weiterlesen

Ich will die Scumbar aus Monkey Island in Lego – bitte alle mitmachen!

Das Spiel ist Kult, nicht nur bei uns Piraten: Monkey Island. Die Abenteuer von Guybrush Threepwood, der die Gouverneurin aus den Händen des bösen Piraten LeChuck befreien muss, ist auch nach 25! Jahren noch unvergessen – und wird immer noch gespielt, auch in der böse verpixelten Version von annodunnemal. Das Ding ist so Kult, dass […]

Weiterlesen

Ist unser Rechtsempfinden 75 Millionen Euro wert?

Ja, man kann sagen, die Staatsanwaltschaft in München hat alles richtig gemacht: kein teurer Gefängnisaufenthalt bei Bernie Ecclestone, stattdessen einige Millionen mehr in der Staatskasse. Aber darf man sich das wirklich so einfach machen? Denn so ein Urteil kostet auch etwas. Nämlich den Glauben der Bevölkerung an den Rechtsstaat. Wenn man mit Geld alles regeln […]

Weiterlesen

Traurige Trikots von Adidas zur WM

Es ist ein nationales Symbol, etwas, das ein ganzes Land mit Stolz tragen soll – das Trikot der Fußballnationalmannschaft. Hergestellt von Traditionshersteller Adidas. Es kostet stolze 79 Euro. Bei dem Preis wird doch alles in Ordnung sein mit der Herstellung, da ist bestimmt ein guter Lohn für die Näherinnen drin? Hast du dir gedacht – […]

Weiterlesen

Fußball und Nazis passen nicht zusammen

Im „Namen der Rose“ hat ein verrückter Mönch versucht, ein Buch zu vernichten, weil es das Lachen behandelt hat. Er weiß, wie gefährlich Lachen ist. Wenn man über etwas lacht, hat man keine Angst mehr davor. Bei Nazis ist es doch genauso. Wer die Braune Gurkentruppe mal genauer anschaut, der kann gar nicht anders, als […]

Weiterlesen

Die Partei kann’s

Ich mag „die PARTEI“ einfach, auch wenn sie unsere Plakate trollt. Unser Plakat wendet sich übrigens gegen Überwachung, nur für den Fall, dass es keiner mitbekommt…

Weiterlesen

Schwul ist normal!

Solange solche Talkshows noch möglich sind, läuft echt was schief. Und deswegen veröffentliche ich hier den Pressetext meiner Partei, der Piraten. Die Piraten fordern zum Internationalen Tag gegen Homophobie und Transphobie zu mehr Akzeptanz von vielfältigen Lebensformen auf. Immer noch werden Menschen wegen ihrer Sexualität diskriminiert und in über 70 Ländern steht Homosexualität unter Strafe. […]

Weiterlesen

Holen wir uns unser Land zurück! Macht mit mit der Politik

Hat irgendwer von euch schon mal wirklich darüber nachgedacht, was Politik machen eigentlich bedeutet? (Na gut, ihr seid hier Leser und deswegen schlau und deswegen bestimmt eine ganze Menge.) Es bedeutet, daran zu arbeiten, dass diese Welt schöner wird, besser, lebenswerter. Dass wir alle hier auch noch in 50 Jahren gerne leben wollen. Und unsere […]

Weiterlesen

Laut GEMA muss ich Geld bezahlen, um Musik empfehlen zu dürfen?

Journalisten und Blogger schreiben über alles mögliche. Auch über Waren, wie Mode, Kosmetik oder neue Gadgets. Dinge, die andere Leute hergestellt haben und von denen sie hoffen, dass sie sich verkaufen. So ein Verkauf läuft vor allem dann super, wen Menschen davon erfahren, dass so eine Ware existiert. Ja, die Hersteller der Waren sind sogar […]

Weiterlesen

Make Love, not War

Ich hätte nie gedacht, dass ich mal eine AXE Werbung verlinke – aber die ist so wunderschön.

Weiterlesen

Schwarze Klobürsten Fraktion

Wo andere Fahnen schwenken, schwenkt Hamburg jetzt die Klobürste. Nicht nur, um die Hansestadt von braunem Schmutz zu reinigen, nein, die Klobürste ist das Symbol des zivilen Ungehorsams. Denn dieses Gerät wurde von der Polizei in der Gefahrenzone schon beschlagtnahmt, eignet es sich doch ganz besonders gut als gefährliche Waffe. Wer sowas mit sich führt, […]

Weiterlesen

Das fängt ja alles gut an!

Ganz ehrlich? Derzeit gehen mir Fahnen und alle anderen Gates ziemlich am Allerwertesten vorbei, denn das Wichtigste ist derzeit – mal wieder – ankommen. Am Rhein. In Düsseldorf. Und irgendwie fängt alles ziemlich gut an, kann ich nicht anders sagen. Ich finde ja ziemlich schnell Anschluss, das ist ein Riesenvorteil. Manche Begegnungen haben sich als […]

Weiterlesen

Blackfacing – kennt ihr die Hintergründe?

Derzeit ist die rassistische Sau im Dorf das Blackfacing. Warum es in Amerika so verhasst ist (zurecht) es stammt aus der Tradition der Nachtclubs der 20er Jahre, als weiße Musiker und Tänzer sich schwarz anmalten und damit schwarze Musiker und Tänzer nachahmten. Aber die Afroamerikanische Bevölkerung durfte weder selbst auf die Bühne, geschweige denn ins […]

Weiterlesen

Waffen aus Duty Free-Einkäufen

Ein Gewehr, das Kleingeld mit füchterlicher Geschwindigkeit abschiesst, Lanzen, Morgensterne? Tja, wären doch Waffen, die keiner mit ins Flugzeug nehmen dürfte, da passt die Security aber streng drauf auf…oh, wait, das braucht man nicht durch die Security schmuggeln, all diese schönen Waffen kann man sich problemlos hinter der Sperre aus Dingen basteln, die man im […]

Weiterlesen

Sylvie, das Gegenteil von Edward

Sylvie van der Vaart ist das Gegenteil von Edward Snowden: Sie hat, im Gegensetz zu ihm, überhaupt nichts zu sagen, dafür hören ihr die Medien bei diesem Nichts bereitwillig zu. Edward Snowden hat was zu sagen, ihm zuhören will eigentlich kein deutscher Journalist. Zu wenig Glamour, zu viel wahres Leben, vermutlich. Ich hab Sylvie nur […]

Weiterlesen

Der Schwarze will bestimmt klauen“ – geniales Video zum Alltagsrassismus

Dieses Video, das ich auf Upworthy gefunden habe, zeigt deutlich, wie sehr beim „Racial profiling“ mit völlig anderen Masstäben gemessen wird. Ich erlebe das jeden Tag im Frankfurter Bahnhofsviertel. Der weiße Junge hat beim Schloßaufbrechen sicher nur „den Radschlüssel verloren“, während der schwarze Junge sofort als „Dieb“ beschimpft wird. Und der heißen Blondine wollen die […]

Weiterlesen

Es weinen die Leistungsträger

Da steht er, der Hoeneß. Weinend. Weil er so viel für den Verein gemacht hat und damit für die Öffentlichkeit. Und jetzt sind alle so gemein zu ihm und verlangen sogar, dass er korrekt seine Steuern zahlt. Ich meine, wo kämen wir denn da hin, wenn jeder Freund des kleinen Mannes, wenn jeder Wohltäter da […]

Weiterlesen