Samos – bester Urlaubsort der Welt!

Ich bin gerade auf Samos (auf eigene Kosten, ungesponsert etc – muss man ja mittlerweile dazusagen) und wollte euch ein paar Grüße aus dem Urlaub schicken. Ganz ehrlich – ich glaube, ich habe mit Samos die perfekte Urlaubslocation gefunden. Jeden Morgen aufstehen, um in diesen Sonnenaufgang zu schwimmen…den sehen wir jeden Morgen vom Hotelzimmer aus, […]

Weiterlesen

Essenslust statt Essensfrust im Urlaub: Hotels für Veganer und Vegetarier  

Eigentlich ist die Urlaubszeit die schönste Zeit des Jahres – viele träumen davon, sie an einem weißen, leeren Strand zu verbringen, das Meer ist warm und türkis, das gebuchte Hotel ein Traum. Und natürlich gehört dazu, so richtig lecker zu essen – das kräuterwürzige Thaifood  mal original zubereitet probieren oder sich durch die Foodstände von […]

Weiterlesen

Streklhof und Kärtner Seenland: Eine Zeitreise in die Kindheit

Vorletzte Woche habe ich über das wunderschöne Berghotel Pacheiner geschrieben, ich war fast ein wenig traurig, als es nach nur einer Nacht Aufenthalt zurück ins Tal ging. Aber es wartete ja schon das nächste Hotel auf uns. Etwas völlig anderes. Das Pacheiner war mit Sternwarte und seiner kühnen Architektur sehr modern, im Tal dagegen ging […]

Weiterlesen

Berghotel Pacheiner – wo Gedanken und Seele Flügel bekommen

Manchmal ist es gut, auf Reisen innezuhalten und schon den Weg als Ziel zu begreifen – das habe ich jetzt wieder entdeckt. Ich war auf einer Pressereise nach Kärnten, zwei besondere Hotels zu entdecken, und erinnerte mich, dass wir damals in meiner Kindheit, als ich mit meiner Familie noch Urlaub in Istrien gemacht habe, dort […]

Weiterlesen

Rishikesh, auf den Spuren von Yoga, den Beatles und der Erleuchtung

Dieses Jahr im Februar/März war ich endlich nach 7 Jahren wieder in meinem geliebten Rishikesh. Lang herbei gesehnt war der Tag des Abflugs endlich da. Morgens um 6 , der kälteste Tag des Jahres! Im dicksten Schneesturm gings los über Amsterdam, wo es noch kälter war und wir fast nicht fliegen konnten, da der ganze […]

Weiterlesen

Mobilität – der Zug der Zukunft kommt ohne Fahrplan aus

Es gibt Termine, die sind spannender als andere. Zum Beispiel neulich, als die Deutsche Bahn zu einem Zukunftsworkshop einlud. Auf einer Fahrt im neuen ICE4 zwischen München und Nürnberg sprachen vier Referenten, die uns ihre Vision der Zukunft nahe brachten. Und die Zukunftsvisionen der Bahn. Aus dem Vortrag (samt Interview) von Professor Rammler zur innerstädtischen […]

Weiterlesen

48 perfekte Stunden in Ibiza

Travellers Insight hat zur Blogparade geladen – 48 perfekte Stunden in… Da passt mein Artikel zu Ibiza gut, den ich eh längst schreiben wollte.. Zwei Tage Ibiza. Nicht viel, möchte man meinen, aber es läßt sich eine ganze Menge in diese zwei Tage packen! Für die Anreise von München aus wähle ich meist den Ferienflieger […]

Weiterlesen

Willkommen im Hotel Instagram!

Wie würde ein Hotel aussehen, das Instagramer entwerfen würden? Ganz klar: überall was zum fotografieren. Moderne Kunst! Niedliche Tiere in der Lobby! Cake-Pops! Ein Schokoladenbuffet zum Frühstück! Überall extrem elegant oder besonders gekleidete Leute! Schöne Menschen an der Rezeption! Gute Beleuchtung im Zimmer! Graffitis! Cocktails! DJ zum Frühstück! Buntes Essen! Ich war während der Mailänder […]

Weiterlesen

Spectacular: Weihnachtsshopping in Paris

  Neben den kulturellen Attraktionen hat Paris natürlich noch eine andere Wunderwaffe, die mindestens so viele Touristen in die Stadt lockt: Shopping.  Auch hier haben sich echte Wallfahrtsorte gebildet, die jeder Hipster besucht haben muss: Colette, Acne, A.P.C., Sephora, die in Paris auch Nars und die wirklich tolle Kosmetik von Fenty führen. „Mit dem Lipgloss […]

Weiterlesen

Dezember in Paris

Da es für Städtereisen immer mal wieder Schnäppchen gibt, haben meine Freundin Michi und ich ein 199 Euro Angebot genutzt, nach Paris zu fliegen. Natürlich ist der Dezember nicht der Traumreisemonat, es war durchaus kalt, windig, grau – aber ein guter Vorwand, ganz gemütlich im Cafe zu sitzen. Montag bis Donnerstag, genug, um viele, viele […]

Weiterlesen

München – Stadtrundfahrt mal anders

München: was kennen die Touristen? Marienplatz, Glockenspiel, Hofbräuhaus und schnell noch zu Dallmayr auf einen Kaffee. Abgehakt und weiter geht’s zu Europa in zehn Tagen. Dabei hat unsere schöne Metropole so viel mehr zu bieten. Die Isar mit ihren renaturierten Ufern, der traumhafte Englische Garten mit Schafherden im Nordteil und so idyllischen Ausblicken, dass man […]

Weiterlesen

Wichtiges Thema: der Verlust und das Bewahren der Geschichte

Ich mache mir seit längerem Sorgen. Sorgen darum, dass Wissen, das seit den Jahrhunderten der Renaissance gesammelt und erhalten wurde, bald nicht mehr existiert. Natürlich ist es noch da, archiviert in den Bibliotheken, präsent in brotlosen Studiengängen oder als Frage in Quizsendungen oder im Kreuzworträtsel. Aber wer kennt noch die griechischen und römischen Sagen, wer […]

Weiterlesen

Absichern gegen das Flugroulette

Meine Freundin Michi und ich haben vor Wochen eine günstige Parisreise gebucht – Weihnachtsshoppen an der Seine, ich freu mich drauf. Aber einen Wermutstropfen gibt es derzeit: Das Fliegen. Es ist ein Kurztrip und wenn uns da der Flieger aus München ausfällt, ist der halbe Urlaub hin. Bis jetzt hatte ich immer Glück, naja, fast. […]

Weiterlesen

Rom – ein Strandurlaub :-D

Der Hobbyweltverbesserer Blog war im Urlaub – ich in Rom, die Katrin in Ibiza. Deren Artikel kommen noch, aber ich fang schon mal an… Heute kommt von mir mal ein Reisetip, obwohl, Tip ist wohl zu hoch gegriffen, denn erstens ist Rom per Flugzeug einen Katzensprung entfernt und als ich auf Istagram postete, dass ich […]

Weiterlesen

Tipps einer Einheimischen zum Oktoberfest

Der Artikel von mir ist ein Jahr alt, hat aber seine Gültigkeit nicht verloren – vor allem, wenn ich Pressemitteilungen bekomme, „Sie können heute zu uns kommen und sich ihren individuellen Blumenkranz von unserer Floristin zusammenstellen lassen“ – Oh bitte – diese Kränze gehören zu einem schwedischen Mittsommerfest oder zur Jungfernwiese auf dem Mittelaltermarkt – […]

Weiterlesen

Sport, Arbeit und Wochenende in einer Tasche

Das Problem kennt jeder und jede, die – wie ich – gleich vor oder nach der Arbeit zum Sport gehen. Vor allem bei den immer beliebteren Bootcamps, die draußen stattfinden, stellt sich die Frage: Wohin mit den Klamotten? Wo soll das verschwitzte Zeug hin und die dreckigen Schuhe? Manche nehmen sich extra Plastiktüten mit oder […]

Weiterlesen

Zu Gast bei fremden Freunden

  Kurz nach 20 Uhr, ich bin spät dran. Ich sprinte durch Friedrichshain, Berlin. Nach der Schau von HolyGhost auf der Berliner Fashion Week wartet nämlich ein ganz besonderes Dinner auf mich. Alon Cohen hat eingeladen. Zu einem Dinner mit vielen Shabbat-Spezialitäten aus Persien. Ich freue mich sehr darauf, aus persönlichen Gründen sauge ich alles, […]

Weiterlesen

Dieses Jahr wieder Ibiza!

Es ist draußen grau in grau, vorgestern hat es mich auf dem vereisten Bürgersteig geschmissen. Da fängt man an zu träumen, von Wärme und Palmen und Mittelmeer und von lustigen Abenden in der Beachbar und von Wassertaxis und Hippies…ich träume von Ibiza. Letztes Jahr bin ich relativ spontan nach dem Amoklauf (passierte vor meinem Bürofenster) […]

Weiterlesen

Frühstück für die netten Nachbarn

  Man merkt, ich hatte ein paar Tage frei und so konnte ich mir die Zeit nehmen, auf einem Pressetermin das neue Frühstück im [a]dress-Restaurant des Indigo Hotel in Derendorf zu genießen. Auf Reisen ist das Hotel Frühstück immer eins der Highlights für mich – und so war dieser kleine Test auch ein bißchen Urlaub […]

Weiterlesen

Hallo Nofretete- Ich bin so aufgeregt!

Ägypten ist voller Wunder. Es macht mich persönlich fertig, dass es jetzt so gefährlich geworden ist, in Kairo das ägyptische Museum zu besuchen. es liegt am Tarir-Platz und immer noch gilt die Gegend als nicht unproblematisch für Touristen. Schade auch, dass die Pläne, dieses Museum an den Rand von Kairo zu den Pyramiden zu verlegen, […]

Weiterlesen