Gutes Gewissen geht günstig: Gusti Leder -Taschen sind nachhaltig, schön und preiswert

Ich bin schon öfter an dem kleinen Laden in der Türkenstrasse hinter der Uni vorbeigegangen – die Taschen, Rucksäcke, Portemonnaies, Laptoptaschen, Beutel, Federmäppchen aus meist naturfarbenem Leder erinnerten mich an meine grüne Hippiejugend. Damals verkauften Hippies solche Taschen und bestickte Lederfellmäntel in kleinen Buden an der Leopoldstrasse. In den 80ern waren die Art Naturleder-Rucksäcke wieder […]

Weiterlesen

Kuschelig ohne Tierleid – Zoeppritz verzichtet auf Pelz und Leder

Find ich gut: Zum 190. Geburtstag der deutschen Traditionsmanufaktur macht Zoeppritz 1828 allen Tierfreunden ein Geschenk und verzichtet in seinen Kollektionen auf Echtfell und Leder. Dennoch bleibt es daheim kuschelig und ziemlich luxuriös: „Reborn“ heißt die Kunstfell -Kollektion. Das Fell ist außergewöhnlich voluminös und erinnert in seiner Struktur an Tibetlamm. Ist aber keins. Ich möchte jetzt nicht […]

Weiterlesen

So wunderschön kann Weltretten sein -The Holygoat macht Cashmere fair

Press Days sind ein spannendes Pflaster – immer wieder entdeckt man neue Label, die wirklich schön sind – und manche auch noch dazu angetan, die Welt zu retten. Zumindest, sie ein kleineres oder auch größeres Stück besser zu machen. So ist es mir im Früjahr bei den International Press Days passiert – das Münchner Label […]

Weiterlesen

Bayern – Brauchtum mit Augenzwinkern

Ich habe mich bewußt entschieden, das Thema „Bayernliebe“ nach dem Oktoberfest zu schreiben – und vor der Wahl. Denn als Bayerin sehe ich vieles, zu was sich die Wiesn entwickelt, als das genaue Gegenteil von dem, was Bayern ausmacht. Bayern sind weder hysterische, eingeflogene Prominente in Faschingsdirndln, Bayern ist nicht „Sepplhut“, Bayern ist nicht „Hey […]

Weiterlesen

Gutes Karma zum Spielen – oder: vom Lächeln der Plüschtiere

Wer mich kennt, weiß, ich liebe Stofftiere. Es ist nicht so, dass meine Wohnung damit voll ist, aber so zwei , drei der geliebtesten Tiere habe ich schon aufgestellt. Etwa den kleinen Hamster, den ich von meiner Fast-Schwiegermutter geerbt habe oder die Eule, die mir mein Papa geschenkt hat. Jetzt ist aktuell ein kleines Lama […]

Weiterlesen

All you wear is love mit Süpair

Es lohnt sich manchmal, Menschen auf der Fashion Week anzuquatschen. Zum Beispiel bei der tollen Thomas Sabo Party gibt es – wie überall auf der Fashion Week – zunehmend geklont aussehende Influencer, aber auch (hier mehr als sonst) wirklich  stilvoll gekleidete Menschen, die herausstechen. So lernte ich Tanya, ihren Freund Mateo und deren Managerin und […]

Weiterlesen

Maison Common – deutsche Eleganz ist kein Widerspruch mehr!

Neulich hat Kolumnistin Wais Kiani in der FAZ beklagt, dass der deutsche Stil irgendwann verloren gegangen ist. Ich kann sie teilweise nachvollziehen, aber ich muss ihr bei Labels wie Strenesse etc recht geben – das geht leider alles gar nicht mehr. Aber dafür besinnen sich immer mehr deutsche Labels auf etwas, was ebenso urdeutsch ist […]

Weiterlesen

Faire Mode – und auch noch fesch! (1.Teil)

Derzeit hat jeder von uns unendlich viel Kleidung im Schrank – und täglich bringen die Großen der Branche neue Kollektionen ins Geschäft, jeden Tag könnte man sich komplett neu einkleiden. Immer mehr, immer schneller – die zwei Kollektionen, die ich noch früher kannte – das ist Schnee von gestern…oder? Nicht unbedingt. Es gibt Labels, die […]

Weiterlesen

Rockige Socken

Socken von Too Hot to Hide

Ich bin ein großer Fan von bunten Strümpfen und Socken – so, wie viele Männer bunte Krawatten mögen (gut, diese Welle ist ein bisschen abgeebbt), mag ich Socken. Das ist vielleicht noch ein kleiner Teil Pippi Langstrumpf in mir, deren bunte, unsymmetrische Strümpfe ihr Markenzeichen waren und ihre Methode zu zeigen, dass sie auf Konventionen […]

Weiterlesen

So schön sind vegane Taschen!

In meinem Umfeld werden immer mehr Leute sensibel für Themen wie Tierleid – und möchten nicht nur ihre Ernährung, sondern am liebsten auch ihre ganze Lebensweise umstellen. Dass das nichts mit Verzicht auf Style zu tun haben muss, möchte ich euch heute beweisen. Es gibt ganz wundervolle Label, die völlig auf Leder und andere Tierprodukte […]

Weiterlesen

Gut aussehen, Gutes tun – mit dots geht’s

„Mit Schmuck kann man nicht unbedingt die Welt retten – mag so mancher denken. Falsch! Sagen wir. Jeder, wirklich jeder sitzt an irgendeinem Hebel, der die Kraft hat, das Wirtschafts- und Arbeitsleben positiv zu beeinflussen und sei es durch das eigene Kaufverhalten“, sagt Marie Stickdorn, die Gründerin von DOTS. Und ich sehe das genauso. Mein Traum wäre, dass nicht teure Label […]

Weiterlesen

München im Herzen tragen – und am Arm

Vielleicht muß man irgendwann irgendwo fortgehen, um zubegreifen, wo seine Heimat liegt. So ging es mir mit Bayern, genauer mit München. Vor einigen Jahren hab ich der Stadt, in der ich zuvor 23 Jahre gelebt hatte, den Rücken gekehrt und mich auf eine Tour durch Deutschland begeben. erst nach Frankfurt, dann nach Düsseldorf und Köln. […]

Weiterlesen

Wunderschön und Fair Trade: KOKOworld

Die Farbigkeit afrikanischer Drucke hat es mir schon immer angetan. Ich liebe die bunten Kleider der Frauen in Westafrika, die sie mit der Grazie von Haute Couture Models auf den staubigen Marktplätzen tragen. Nicht anders geht es Agata Kurek, einer jungen Polin. Ihr kleines Labels samt onlineshop ist eins der Projekte, die voller Idealismus versuchen, […]

Weiterlesen

Mütze von Oma Ritva

Letztes Jahr wollte ich mir schon auf der Ethical Fashion eine Mütze von Myssy kaufen, jetzt hat es endlich geklappt. Meine faire Mütze aus Finnland ist da! Faire Wolle vom preisgekrönten Biobauernhof Myssyfarmi in Pöytyä, gefärbt mit Naturfarben, gestrickt von lokalen Omas, die sich zu gemütlichen Strickzirkeln treffen. Auf jedem Produktpackzettel steht, wer die Mütze […]

Weiterlesen

Myssy – jedes Schaf hat einen Namen

Klar, es ist nicht immer einfach, den Verlauf zu verfolgen, den die Rohstoffe bis zum fertigen Kleidungsstück genommen haben. Bei Myssy-Mützen aus Finnland ist das anders. Da wird auf der Webseite sogar jedes Schaf vorgestellt, von dem die Wolle kommt. Susi-lammas, Bambi-neiti, Paali-Onni, Mä-lammas und Pikku-Karhu heißen die Wollknäuel, die glücklich über die Wiesen Finnlands […]

Weiterlesen