Pietro und Sarah – Mediamonster Monstermedia?

Ich war echt verblüfft, was da für ein Medienspektakel bei der Trennung von Pietro und Sarah Lombardi veranstaltet wird. Die Bild äußert sich fast täglich, die Bunte, Promiflash sowieso, sämtliche deutschen Semipromis meinen, eine Meinung abgeben zu müssen, um sich ein wenig in diesem Glanz zu sonnen, sogar bis Stern und Spiegel hat es das…

Bewerten:

Revolution unter dem Kopftuch

Ich war gestern auf ARTE schwer beeindruckt von einem Bericht über Frauen in Saudi Arabien „Die heimliche Revolution“ . Ich fand das spannend, dass endlich mal mit den Frauen geredet worden ist und nicht nur über sie. Der Bericht zeigt, wie satt viele Frauen die alten Rollenklischees haben, wie verzweifelt sie einen Weg aus ihrer…

Bewerten:

Glück ist essbar

Von Claudia Shanti Nun ist sie da, die nasskalte grautrübe Jahreszeit, der Vorwinter…November seit eh und je mein ungeliebtester Monat . Gerade noch ist man an der Isar flaniert und hat den Herbst in allen Farben genossen und dann kommt er: Der Nebel des Grauens. Darum experiementiere und feile ich seit Jahren am Glücksrezept für…

Bewerten:

XMas Box – ein exklusiver Bazar

Letztes Wochenende war ich bei einem kleinen, feinen Weihnachtsbasar, der XmasBox. Kann ich nur empfehlen, kommendes Wochenende ist wieder geöffnet, bei Agentur Klauser, Theresienstrasse 47a, im Rückgebäude. Unbedingt den Eierlikör probieren „Light my Eier“ ist der beste Likör, den ich je probiert habe. Und natürlich gleicheworben. Ansonsten gibt es schicke Kaschmir-Sachen, Schmuck und exklusiver Schnickschnack….

Bewerten:

Kunst, Design und Krempel in München

Es gibt Leute, die nicht gerne einkaufen. Denen ist es zuwider, durch die Stadt zu stöbern, sich am Samstag durch kleine Geschäfte und große Ketten zu quetschen und mit einem Berg Dinge heimzukommen, die man braucht – oder auch nicht. Zu diesen Menschen gehöre ich nicht. Gar nicht. Manchmal beneide ich sie ein wenig. Menschen,…

Bewerten:

Bon Voyage

Von Claudia Shanti Gestern war der 10. November. Gestern vor 27 Jahren ist für mich und Millionen von anderen Menschen ein Traum wahr geworden. Wir sind zum ersten mal in unserem Leben einfach so über die Grenze von Ost nach West spaziert, ohne dass wir um unser Leben fürchten mussten. Ich erinnere mich, wie meine…

Bewerten:

Ein Schal fürs Leben

Ich bin stolz, ich habe meinen ersten eigenen Schal gestrickt. Ging echt schnell, ein verregneter Sonntag und eine Staffel „Empire“ haben das Meiste erledigt. Es steckt also eine Menge Rap im Schal. Und der Schal ist nicht nur warm und schön und passt mit seiner Herbstfarbenpalette zu allem, der Schal tut auch ein gutes Werk:…

Bewerten:

Zur Begrüßung eine heiße Suppe: vegane Pho

Hallo – ich bins – die Claudi🙂 ich habe die grosse Ehre auf dem Blog meiner Freundin Katrin meinen Senf zum Besten zu geben. Katrin hat das einfach so entschieden und ich habe ja gesagt. Sie hat ja schon ein wenig aus dem Nähkästchen geplaudert: wir haben uns vor 26 Jahren bei der Münchner…

Bewerten:

Neuzugang beim Hobbyweltverbesserer: Claudia Shanti

Ja, ich habe ein halbes Jahr geschwiegen, vergessen habe ich den Blog nicht. Im Gegenteil: Ich will was richtig Gutes draus machen. Und dazu holt man sich am besten Fachleute ins Boot. Am besten nette Fachleute, die zugleich Freunde sind. Ich habe das Privileg, unfassbar tolle Leute zu kennen und eine davon wird nun hier…

Bewerten:

Hallo München – ich bin zurück!

Die Blogparade des Blog.Muenchen.de „Was ich an München vermissen würde“ erschien mir als ein guter Wiedereinstieg. Ich weiß, ich habe diesen Blog – und damit meine Leserschaft – ein langes halbes Jahr vernachlässigt. Es tut mir leid. aber ich habe unterschätzt, welche Belastungen so diverse Sachen mit sich bringen. Physisch und psychisch und zeitlich. Aaaaaalso,…

Bewerten:

Der Bauernmarkt fürs Ruhrgebiet – nachhaltig gute Idee

So, da bin ich wieder. In Bayern.  So sehr mich das freut, eines nervt mich gewaltig: die Öffnungszeiten der Lebensmittelgeschäfte. Alles ab 20 Uhr zu. Viele sagen: wieso, kein Problem, da muss man nur ein wenig planen. Stimmt. Aber ich bin jetzt 6 Jahre in Hessen und NRW gewesen, da lief das anders. Nach der…

Bewerten:

München, Köln und Rosenheim

Ich bin wieder daheim. Das haben die ersten Tage in München deutlich gemacht. Demnächst mehr von einem Umzug, der sich zu einem echten Abenteuer ausgewachsen hat…Bis jetzt einfach ein schönes Wochenende an alle, wo immer ihr wohnt. Genießt die Sonne am Samstag!

Bewerten:

Eine Heimatgalerie

So, in ein paar Tagen ist es soweit. München hat mich wieder. Ich gehe mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Ich war glücklich in Frankfurt – ich hätte da vermutlich nicht weggehen sollen, aber aus beruflichen Gründen hat es mich dann nach Düsseldorf verschlagen. So richtig angekommen bin ich da nie, denn irgendwie stand…

Bewerten:

Plussize? Voll normal. Oder?

Das superschlanke Model Karoline Kurkova hat eine unfassbar neue Entdeckung gemacht: „Frauen gibt es in jeder Größe, jeder Form – das sollten wir feiern“. Diese profunde Erkenntnis habe ich der aktuellen Grazia entnommen. Ich weiß ja nicht, wo Frau Kurkowa bis jetzt gelebt hat, vielleicht hat man sie in einem schicken Showroom ohne Fenster eingesperrt,…

Bewerten:

Eine Liebeserklärung an Twitter

Zehn Jahre Twitter. So lange bin ich noch nicht dabei, aber immerhin seit 2009. Drei Jahre musste Twitter ohne mich auskommen. Oder ich ohne Twitter – je nachdem. Es klingt pathetisch, aber ich kann mir ein Leben ohne den Kurznachrichtendienst eigentlich nicht mehr vorstellen. Naja gut, vielleicht ohne Twitter schon, aber nicht ohne die Menschen,…

Bewerten:

Frühstück für die netten Nachbarn

  Man merkt, ich hatte ein paar Tage frei und so konnte ich mir die Zeit nehmen, auf einem Pressetermin das neue Frühstück im [a]dress-Restaurant des Indigo Hotel in Derendorf zu genießen. Auf Reisen ist das Hotel Frühstück immer eins der Highlights für mich – und so war dieser kleine Test auch ein bißchen Urlaub…

Bewerten:

Nix ist schlimmer als „Freche Frauen“

Hach wie drollig. Eine Freche Frau ist immer ein wenig tollpatschig, immer ein wenig knuffig in der Optik, Kulleraugen, breites Lachen, Löckchen. Die freche Frau ist schusselig, aber patent, schlau, hat das Herz auf dem rechten Fleck. Eine Frau zum Pferdestehlen. In High Heels kann sie nicht laufen. Sie hat meist ein paar Pfund zu…

Bewerten:

Hallo Nofretete- Ich bin so aufgeregt!

Ägypten ist voller Wunder. Es macht mich persönlich fertig, dass es jetzt so gefährlich geworden ist, in Kairo das ägyptische Museum zu besuchen. es liegt am Tarir-Platz und immer noch gilt die Gegend als nicht unproblematisch für Touristen. Schade auch, dass die Pläne, dieses Museum an den Rand von Kairo zu den Pyramiden zu verlegen,…

Bewerten:

Nehmt doch einfach einen Single

Was ist so sicher wie das Amen in der Kirche? Genau, der Artikel in der Bild (und anderen Promimagazinen) einen Tag nach dem Bachelor-Finale: „Liebesaus – Sie sind nicht mehr zusammen!“ Bei den letzten vier Bachelors war es dreimal die Ex(?)Freundin, die dem medialen Märchen den Todesstoß versetzt  hat. Vielleicht sollte man bei RTL nicht…

Bewerten: