Samos – bester Urlaubsort der Welt!

Ich bin gerade auf Samos (auf eigene Kosten, ungesponsert etc – muss man ja mittlerweile dazusagen) und wollte euch ein paar Grüße aus dem Urlaub schicken. Ganz ehrlich – ich glaube, ich habe mit Samos die perfekte Urlaubslocation gefunden. Jeden Morgen aufstehen, um in diesen Sonnenaufgang zu schwimmen…den sehen wir jeden Morgen vom Hotelzimmer aus, […]

Weiterlesen

Berghotel Pacheiner – wo Gedanken und Seele Flügel bekommen

Manchmal ist es gut, auf Reisen innezuhalten und schon den Weg als Ziel zu begreifen – das habe ich jetzt wieder entdeckt. Ich war auf einer Pressereise nach Kärnten, zwei besondere Hotels zu entdecken, und erinnerte mich, dass wir damals in meiner Kindheit, als ich mit meiner Familie noch Urlaub in Istrien gemacht habe, dort […]

Weiterlesen

48 perfekte Stunden in Ibiza

Travellers Insight hat zur Blogparade geladen – 48 perfekte Stunden in… Da passt mein Artikel zu Ibiza gut, den ich eh längst schreiben wollte.. Zwei Tage Ibiza. Nicht viel, möchte man meinen, aber es läßt sich eine ganze Menge in diese zwei Tage packen! Für die Anreise von München aus wähle ich meist den Ferienflieger […]

Weiterlesen

Willkommen im Hotel Instagram!

Wie würde ein Hotel aussehen, das Instagramer entwerfen würden? Ganz klar: überall was zum fotografieren. Moderne Kunst! Niedliche Tiere in der Lobby! Cake-Pops! Ein Schokoladenbuffet zum Frühstück! Überall extrem elegant oder besonders gekleidete Leute! Schöne Menschen an der Rezeption! Gute Beleuchtung im Zimmer! Graffitis! Cocktails! DJ zum Frühstück! Buntes Essen! Ich war während der Mailänder […]

Weiterlesen

Spectacular: Weihnachtsshopping in Paris

  Neben den kulturellen Attraktionen hat Paris natürlich noch eine andere Wunderwaffe, die mindestens so viele Touristen in die Stadt lockt: Shopping.  Auch hier haben sich echte Wallfahrtsorte gebildet, die jeder Hipster besucht haben muss: Colette, Acne, A.P.C., Sephora, die in Paris auch Nars und die wirklich tolle Kosmetik von Fenty führen. „Mit dem Lipgloss […]

Weiterlesen

Dezember in Paris

Da es für Städtereisen immer mal wieder Schnäppchen gibt, haben meine Freundin Michi und ich ein 199 Euro Angebot genutzt, nach Paris zu fliegen. Natürlich ist der Dezember nicht der Traumreisemonat, es war durchaus kalt, windig, grau – aber ein guter Vorwand, ganz gemütlich im Cafe zu sitzen. Montag bis Donnerstag, genug, um viele, viele […]

Weiterlesen

Rom – ein Strandurlaub :-D

Der Hobbyweltverbesserer Blog war im Urlaub – ich in Rom, die Katrin in Ibiza. Deren Artikel kommen noch, aber ich fang schon mal an… Heute kommt von mir mal ein Reisetip, obwohl, Tip ist wohl zu hoch gegriffen, denn erstens ist Rom per Flugzeug einen Katzensprung entfernt und als ich auf Istagram postete, dass ich […]

Weiterlesen

Dieses Jahr wieder Ibiza!

Es ist draußen grau in grau, vorgestern hat es mich auf dem vereisten Bürgersteig geschmissen. Da fängt man an zu träumen, von Wärme und Palmen und Mittelmeer und von lustigen Abenden in der Beachbar und von Wassertaxis und Hippies…ich träume von Ibiza. Letztes Jahr bin ich relativ spontan nach dem Amoklauf (passierte vor meinem Bürofenster) […]

Weiterlesen

Amsterdam – da muss ich nochmal hin

Bald bin ich weg aus NRW. Aber ich werde versuchen, regelmäßig wiederzukommen, denn eins hab ich (unter anderem) echt lieben gelernt hier: die Nähe zu Belgien, Frankreich und vor allem zu Holland. Amsterdam ist wirklich nur eine Katzensprung entfernt und es war wunderschön, einfach für einen Tag in diese quirlige Metropole zu fahren und sich […]

Weiterlesen

Nieder mit Vorurteilen: Warum eine Reise nach Israel so lohnt

Wir Deutschen reisen ja gerne. Und am liebsten dahin, wo alles geboten wird: gutes Essen, Strand, Kultur, Shopping, Nightlife, Wellness. Und in wenigen Ländern bekommt man all das so geballt und so gut wie in Israel. Nun wäre es naiv, wenn ich sagen würde, ich habe keine Ahnung, warum das Land als Reiseziel nicht beliebter […]

Weiterlesen

Dieses Jahr heißt es „Volle Fahrt voraus“

Ich liebe das Meer und ich liebe Schiffe. Eine merkwürdige Kombi für einen Bayern, aber das ist nun mal so. Meer ist toll. Ruhig und warm wie eine Badewanne die sommerliche Adria, tiefblau und schön die Ägäis, und wer einmal rund um die Bahamas geschnorchelt ist, der weiß, wie schön die Riffe dort sind. Den […]

Weiterlesen

Mein erstes Mal…an der Nordsee

Als Bayer fährt man in den Süden, wenn man ans Meer will. Die Strände von Cattolica, Jesolo oder Grado liegen nah, Venedig oder Rimini locken. Das kenne ich in und auswendig, seit meiner Kindheit. Meer hiess Mittelmeer, warm und ruhig unter immer blauem Himmel. Jetzt lebe ich aber in Düsseldorf und der Strand liegt nördlich. […]

Weiterlesen

Das Land, wo Vla und Ernusssauce fließen

  Neulich war ich mit einer Freundin, der wunderbaren Frau Maja, in Venlo. Das ist ja für mich als Bayer in Düsseldorf etwas ganz Neues: schnell mal nach Holland. Holland war natürlich schon früher megainteressant und sowas was wie das Paradies der Toleranz (coffeeshops!) ich bin früher häufig nach Österreich über die Grenze gefahren – […]

Weiterlesen

Bahn – die Hölle sind die anderen

Ich mag Menschen eigentlich richtig gerne. Außer, ich fahre mit ihnen Bahn. Dann mutieren die Mitmenschen zu Monstern, die darauf aus sind, mir die Fahrt so unangenehm wie möglich zu machen. Vor allem in den modernen Zügen, wo es keine Chance auf lüften gibt, gibt es viele, die mal so richtig die olfaktorische Sau rauslassen. […]

Weiterlesen

Hoch in den Norden reisen – zur Kulturhauptstadt Umea

Ich war bis jetzt nur einmal kurz in Schweden, damals war ich Studentin und auf dem Weg zum „Treffen der Europäischen Studenten des Journalismus“ in Tampere Finnland. Damals gab es noch coole Interrail-Tickets und so fuhren wir mit der Bahn. Als wir in Stockholm ankamen, war es Februar und es schneite wie wild. Wir haben […]

Weiterlesen

San Giorgio – (m)ein Traum von Mykonos

Das Hotel San Giorgio auf Mykonos ist mir zum ersten Mal in einem Buch über coole Interiors aufgefallen – und ich hab gesagt, genauso soll mein Schlafzimmer in Düsseldorf aussehen. Holz, wie vom Wind und sonne gebleicht, ein Moskitonetz, schlichte handgewebte Körbe – und ab und an mal ein Designerstück.. Ich bin auf einem recht […]

Weiterlesen

Niedrigpreisgarantie im Urlaub

Jeder kennt die Werbung: „Herr Hallmakenreuther hat 200 Euro für sein Hotelzimmer bezahlt, Susi Sorglos mit ihrem Last Minute Angebot jedoch nur 80…“. Deswegen treibt jeden Urlauber latent die Sorge um, wenn er besser recherchiert hätte, dann hätte er noch was rausholen können an Sparpreis. Manchen Leuten kann sowas den Urlaub ruinieren. Mittlerweile wird sparfuchsigen […]

Weiterlesen

Allein, aber garantiert nicht einsam

Das Bergergut ist exklusiv für Paare – jetzt gibt es auch das Gegenteil: ein Hotel speziell für Alleinreisende. Nicht unbedingt Singles, denn eine Baggerburg ist das Hotel nicht. Die Idee stammt vom gleichen Hotelier, Walter Pürmayer, der auch das Bergergut gegründet hatte – und jetzt wieder einen neue Marktlücke fand. ich habe beide Hotels besucht […]

Weiterlesen

Himmel Hölle und sieben Sünden für Paare im Hotel

Es war eine geniale Idee, die Werner Pürmayer da hatte:  Aus dem elterlichen Bauernhof machte er ein Hotel. Aber was für eines. Das Bergergut ist nur für Paare, die mal wieder Schwung in ihre Beziehung bringen wollen. In der romantischen Abgeschiedenheit des Mühlviertels, knapp drei Stunden von München entfernt, hat man im Bergergut wieder Zeit […]

Weiterlesen