Was wir essen würden, wenn wir könnten, wie wir wollten…

Beim Sport oder bei der Diät wissen wir alle wie es geht, damit wir Erfolg haben, jedenfalls im Prinzip. Wir machen es dann nur irgendwie nicht, weil es anstrengend ist, unbequem, manchmal mühevoll. Genauso ist es bei der ganz normalen Ernährung. Da wissen wir auch alle, dass es schon besser wäre, Biofleisch zu kaufen, von […]

Weiterlesen

Meine liebsten Brotsorten in München

Ja, ich esse Kohlehydrate. Gern sogar. Mit NoCarb bis Lowcarb kannst du mich jagen. Pasta, Kartoffeln, Brot. Yes! Deswegen will ich euch heute meine liebsten Brotrsorten und gute Bäckereien in München verraten. Denn natürlich ist Brot nicht gleich Brot – da gibt es ja viel Gruseliges unter der Hitze der Backöfen. Wie ich ein gutes […]

Weiterlesen

Echt scharf die Weltmeere retten

Auf  der eat&STYLE habe ich eine richtige Hobbyweltverbesserer Aktion entdeckt. Mit dem Kauf der sehr scharfen Sauce von Marie Sharp’s kann man die Rettung der Weltmeere unterstützen. Die Flasche kostet 10 Euro, davon geht die Hälfte an die Unterstützung der Sea Shepherd, die die Wale rettet. Die Idee entstand, als die Schiffe der Sea Shepherd […]

Weiterlesen

Sommerfutter – der beste Glasnudelsalat der Welt

Veganer Glasnudelsalat

Hallöchen, heute mal wieder was von mir. Der Sommer war bis jetzt hot hot hot. Da isst man gerne leichte und kühle Sachen. Ich zeige Euch heute wie man ganz easy einen super leckeren Glasnudelsalat zubereitet, der als Hauptspeise oder Beilage genossen werden kann. Toll auch als Mitbringsel zu  Freunden zum Grillen. Man nehme für […]

Weiterlesen

Nachhaltigkeit: für einen Weg der kleinen Schritte

Nachhaltig leben, das ist ein so großes Wort. Was da nicht alles dazugehört  – aber irgendwie reicht es doch nie… Ja, man kann den radikalen Weg gehen und nur noch in Verpackungs-freie Stores gehen, nur noch Fair Trade Mode kaufen, nur noch darauf achten, dass wirklich alles, alles biozertifiziert, fair gehandelt oder sonstwie gerecht ist. Ist […]

Weiterlesen

Berg(e) Essen auf dem Tollwood

Tollwood ist eigentlich nicht ein, sondern drei Festivals: es ist ein Konzert- und Eventfestival, es ist ein bunter Markt mit vielen Ständen und es ist ein Foodmarkt. Bei den Konzerten geh ich immer in die „Tief im Wald Bar“, da ist meistens etwas los und meistens gefällt mir die Musik richtig gut. Kostenlos spielen Bands […]

Weiterlesen

Quality Time und ein Tofugericht

Von Claudia Shanti Ganz wichtig in der kalten Jahreszeit ist, dass wir uns Oasen schaffen, die uns fröhlich stimmen und Wohlgefühle auslösen. Ich gehe zum Beispiel, wenns richtig zapfig wird, einfach ins Bikram Yoga, das ist Yoga in einem 38 Grad heissen Raum. Da kommt sofort Summerfeeling auf. Wenn ich mich nicht bewegen mag, tuts […]

Weiterlesen

Der Bauernmarkt fürs Ruhrgebiet – nachhaltig gute Idee

So, da bin ich wieder. In Bayern.  So sehr mich das freut, eines nervt mich gewaltig: die Öffnungszeiten der Lebensmittelgeschäfte. Alles ab 20 Uhr zu. Viele sagen: wieso, kein Problem, da muss man nur ein wenig planen. Stimmt. Aber ich bin jetzt 6 Jahre in Hessen und NRW gewesen, da lief das anders. Nach der […]

Weiterlesen

Frühstück für die netten Nachbarn

  Man merkt, ich hatte ein paar Tage frei und so konnte ich mir die Zeit nehmen, auf einem Pressetermin das neue Frühstück im [a]dress-Restaurant des Indigo Hotel in Derendorf zu genießen. Auf Reisen ist das Hotel Frühstück immer eins der Highlights für mich – und so war dieser kleine Test auch ein bißchen Urlaub […]

Weiterlesen

Myssy – jedes Schaf hat einen Namen

Klar, es ist nicht immer einfach, den Verlauf zu verfolgen, den die Rohstoffe bis zum fertigen Kleidungsstück genommen haben. Bei Myssy-Mützen aus Finnland ist das anders. Da wird auf der Webseite sogar jedes Schaf vorgestellt, von dem die Wolle kommt. Susi-lammas, Bambi-neiti, Paali-Onni, Mä-lammas und Pikku-Karhu heißen die Wollknäuel, die glücklich über die Wiesen Finnlands […]

Weiterlesen

Es gibt Fleisch, Baby! – Foodorgie im Hausmann’s

„Ich hab einen Insidertipp für Sie: gehen Sie nie in den ersten vier Wochen in ein neu eröffnetes Lokal, solange braucht die Küche, um sich einzuspielen“. Ich nehme mir diesen Tipp von Starkoch Tim Mälzer zu Herzen und schreibe erst jetzt über das Hausmann’s in Düsseldorf, bei dem ich bei der Eröffnung dabei sein durfte. […]

Weiterlesen

It’s all good – ein überraschend gutes Kochbuch

heute nehme ich mir bei der Bloggeraktion: jeden-Tag-ein-Buch ein Kochbuch vor, dass durch die US-Bloggerszene gejagt wurde wie kaum ein anderes: Das Kochbuch „it’s all good“ von Gwyneth Paltrow musste in der amerikanischen Presse viel Spott und Hohn einstecken. Die Zutaten seien zu teuer, die Rezepte abgedreht. und dass, was die schöne Gwyneth für die […]

Weiterlesen