Mütze von Oma Ritva

Letztes Jahr wollte ich mir schon auf der Ethical Fashion eine Mütze von Myssy kaufen, jetzt hat es endlich geklappt. Meine faire Mütze aus Finnland ist da! Faire Wolle vom preisgekrönten Biobauernhof Myssyfarmi in Pöytyä, gefärbt mit Naturfarben, gestrickt von lokalen Omas, die sich zu gemütlichen Strickzirkeln treffen. Auf jedem Produktpackzettel steht, wer die Mütze gestrickt hat, in meinem Fall Oma Ritva. Ich finde das total süß und die Mützen sehr, sehr schön. Weich, warm und sogar, dank dem in der Wolle enthaltenen Lanolin, Wasser und Schmutzabweisend ist die Mütze ein Produkt, dass jedenm Manufactum-Store vor Stolz die Tränen in die Augen treiben würde. Ein Kiitos (Danke) an die netten Finnenomas Terttu, Salli, Soili, Ritva, Outi, Liisa, Pirkko und Anneli!

Verfasst von

Best Ager über 50. Redakteurin, Bloggerin, PR-Beraterin Infuencer Relations, Twitterfan. Spezialistin für das gute Leben: Nachhaltigkeit, Fair Trade, schöne Dinge aus Manufakturen - if you wanna have a good time, gimme a call

Ein Kommentar zu „Mütze von Oma Ritva

Kommentare sind geschlossen.