Warum ich eine Kochschlampe bin…

Da war ich nun, auf dem Kochblogger Barcamp in Düsseldorf. Es war auf vielerlei Hinsicht klasse. Zum einen habe ich bis vor 1,5 Jahren in Düsseldorf gewohnt (wenn auch nicht lange) und dort doch eine Menge Bekannte, zum anderen konnte ich den Stammsitz meines neuen Arbeitgebers Wildcard Communications in Krefeld besuchen und zum dritten liebe […]

Weiterlesen

München im Herzen tragen – und am Arm

Vielleicht muß man irgendwann irgendwo fortgehen, um zubegreifen, wo seine Heimat liegt. So ging es mir mit Bayern, genauer mit München. Vor einigen Jahren hab ich der Stadt, in der ich zuvor 23 Jahre gelebt hatte, den Rücken gekehrt und mich auf eine Tour durch Deutschland begeben. erst nach Frankfurt, dann nach Düsseldorf und Köln. […]

Weiterlesen

Wie rettet man den lokalen Handel?

Manchmal gibt es Themen, die erscheinen auf den ersten Blick einfach zu sein, aber entwickeln dann bei längerem Nachdenken eine unglaubliche Vielschichtigkeit und Komplexität. Eines der Themen, die mich seit längerem umtreiben, ist die Frage nach der richtigen Wahl der Einkaufsart. Wie und wo muss ich einkaufen, damit ich auch in Zukunft das Angebot bekomme, […]

Weiterlesen

Eine Heimatgalerie

So, in ein paar Tagen ist es soweit. München hat mich wieder. Ich gehe mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Ich war glücklich in Frankfurt – ich hätte da vermutlich nicht weggehen sollen, aber aus beruflichen Gründen hat es mich dann nach Düsseldorf verschlagen. So richtig angekommen bin ich da nie, denn irgendwie stand […]

Weiterlesen

Frühstück für die netten Nachbarn

  Man merkt, ich hatte ein paar Tage frei und so konnte ich mir die Zeit nehmen, auf einem Pressetermin das neue Frühstück im [a]dress-Restaurant des Indigo Hotel in Derendorf zu genießen. Auf Reisen ist das Hotel Frühstück immer eins der Highlights für mich – und so war dieser kleine Test auch ein bißchen Urlaub […]

Weiterlesen

Brunch im Düsseldorfer Hausmanns

Ich war ja schon mehrfach im Hausmanns essen, am Abend, es gab nie etwas auszusetzen. Deswegen hab ich mir gefreut, auch einmal den Brunch kennenzulernen. Ich hatte sehr lieben Besuch und dem wollte ich was bieten. Der Brunch hat einen guten Ruf in Düsseldorf. Ich ich nehm es gleich vorweg: zurecht, wenn auch mit einigen […]

Weiterlesen

Heute geht es auf die CPD in Düsseldorf

Nach der Mercedes Benz Fashion Week in Berlin machen die Einkäufer, Promis und Presse Stopp am Rhein und ordern hier ihre Waren für die kommenden Saisons. In Berlin sieht man auf den Laufstegen noch einiges an Kunstmode, in Düsseldorf geht es meist um Tragbarkeit. Das ist aber okay – zumal man dabei ab und an […]

Weiterlesen

Berlin gehört die Modezukunft

Ja, es wird viel geunkt über die Mercedes Benz Fashion Week. Provinziell, langweilig, was sonst noch alles. Ich finde das unfair. Ich finde, der Modestandort Deutschland hat sich ziemlich gemacht. Wenn wir aufhören würden, uns mit anderen Nationen zu vergleichen und lieber gucken, was schon da ist und das fördern, wäre alles super. Auch sollte […]

Weiterlesen

Total Ballaballa bei Balmain

Viertel nach fünf in Düsseldorf. Verschlafene Gesichter, eingehüllt in auffallend stylische Schals und Decken bilden eine dicke Traube auf der Kö. Nein, es sind keine Obdachlosen, die dort ein bißchen in der Wärme warten. Es sieht nur so aus. Übergroße Mäntel, die Haare zu stylisch verwuschelten Dutts aufgetürmt, trotz der Uhrzeit sind viele perfekt geschminkt. […]

Weiterlesen

Dorthe Landschulz verrücktes Tierleben

Als Pendler hab ich am Morgen meist nur so mittelgute Laune. Aber seit Anfang der Woche stehe ich immer grinsend im Düsseldorfer Hauptbahnhof. Schuld daran sind Kommodenwarane, iHörnchen, der Haarfestiger, die Nackenstarre oder die Ambiente. Ach, die Tiere kennt ihr nicht? Die Nackenstarre ist ein kleiner fieser Vogel, der Leuten immer in den Nacken starrt […]

Weiterlesen

Selfservice – warum lassen wir uns das gefallen?

Kann sich wer an das Buch „Momo“ erinnern? Das Mädchen schläft ein Jahr, um das Geheimnis der Zeit zu erfahren, währenddessen ändert sich die Welt um sie herum, die zeitfressenden grauen Herren übernehmen die Macht. Aus dem kleinen Restaurant ihres Kumpels, in dem die Leute nächtelang zusammensassen,  wird ein Selbstbedienungslokal, seelenlos und ungemütlich.  Und die […]

Weiterlesen

Vietnam ist um die Ecke

Dass wir in Düsseldorf wunderbare japanische Restaurants haben, weiß mittlerweile jeder. Sushi, Gyozas oder Ramen  – alles gibt es in der Qualität, dass man sich schon in Tokio wähnt. Doch auch andere asiatische Lokale gibt es in super Qualität. Chinesen, Koreaner – aber mein Lieblingslokal in Düsseldorf ist und bleibt das Veatnam in Bilk. Weil […]

Weiterlesen

Italienische Mode macht Urlaub in Düsseldorf

Mir hat die Mode von 0039 Italy immer sehr gut gefallen. Weil die so gar nichts Madamiges hat, die sonst manche italienischen Label. Sondern die Kleidung ist sehr lässig, modern, feminin, ohne übertrieben sexy zu sein. Elegant, aber nicht spiessig. Unaufgeregt. Romantisch, aber nicht rüschig und kitschig. Eigentlich hätte ich 0039 Italy nach Frankreich verortet. […]

Weiterlesen

Es gibt Fleisch, Baby! – Foodorgie im Hausmann’s

„Ich hab einen Insidertipp für Sie: gehen Sie nie in den ersten vier Wochen in ein neu eröffnetes Lokal, solange braucht die Küche, um sich einzuspielen“. Ich nehme mir diesen Tipp von Starkoch Tim Mälzer zu Herzen und schreibe erst jetzt über das Hausmann’s in Düsseldorf, bei dem ich bei der Eröffnung dabei sein durfte. […]

Weiterlesen

Ein Wochenende im Foodie-Himmel

Ein Sandwich mit Sou-Vide in Cidre geschmortem Steak und stundenlang karamelisierten Zwiebeln, handgemachte Gourmet-Marshmallows, Pulled Pork Sandwiches, peruanische Kroketten, libanesische Meze, sizilianische Reisbällchen, senegalesische Küche, Surf’n’nTurf-Burger. Der Kölner Sternekoch Saloum Raphael Doucouré  wird unter „Ralphs BBQ“ eigens von ihm für das Festival kreierte Sandwiches anbieten. „Eines davon ist ein veganes Smoked Green Earth Sandwich. Das […]

Weiterlesen

Lagerfeld, Cucinelli und Versace kommen nach Düsseldorf

Ich hab mal eine Pressemitteilung übernommen, weil die viel Info für uns Modesüchtige in Düsseldorf bietet: Sie ist eines der wichtigsten Schaufenster in Deutschland und in Nordrhein-Westfalen unangefochten die Nummer eins: Die Königsallee ist Superlative so gewöhnt wie den steten Wandel. Einer der schönsten Einkaufs-Boulevards in Europa ist zugleich eine der exklusivsten und in Spitzenzeiten […]

Weiterlesen

Klein Japan in Düsseldorf – Ramen im Takumi

Es ist ein regnerischer Mittag und ich habe Lust auf was Warmes im Bauch.  Eine Suppe wäre jetzt recht. Und da führt mich mein Weg in die Düsseldorfer Immermannstrasse 28, zu Takumi, keine 5 Gehminuten vom Düsseldorfer Hauptbahnhof. Ich spare mir damit etwa zehn Flugstunden, denn mit dem Eintritt in das Lokal verlässt man Deutschland […]

Weiterlesen

Das französische Kekswunderland

Neulich ist mir kleiner, wunderschöner Laden aufgefallen, der vor kurzem in den Düsseldorfer Schadowarkaden seine Tore geöffnet hat. Wie könnte er einem nicht auffallen? Schon beim Näherkommen weht mir ein süßer Geruch nach Schokolade, frisch gebackenen Keksen und Bonbons entgegen. (das duftet himmlich, nicht nur, weil ich es wieder riechen kann) Und in dessen hellen […]

Weiterlesen

Mquatro – Bella Figura in Düsseldorf

Im Urlaub in Venedig oder in Florenz oder Mailand oder Catania war ich stets begeistert von den tollen Läden, in denen man wunderschöne, elegante Mode kaufen konnte, die zehnmal so teuer aussah als sie tatsächlich war. Ich hab mich immer doof gekauft. In Düsseldorf ist Italien weit – oder ganz nah, wie man es nimmt. […]

Weiterlesen

Der gute alte Filterkaffee – neu entdeckt

Dank der Hipster ist das Älteste wieder das Allerneueste. Sei es der Opabart oder die Opastrickjacke, die Hornbrille, der Plattenspieler, die Tapete oder das Hollandrad. Und nun kommt auch der Filterkaffee wieder zu Ehren. Brewed Coffee heisst er jetzt, die dazugehörigen Cafes „Brew Bars“. Zum Beispiel das Woyton in der Altstadt von Düsseldorf hat sich […]

Weiterlesen

Tortour de Fashion – wenn Mode wehtut

Die Künstlerin Svenja Ritter hat offenbar die gleichen Assoziationen wie ich beim Anblick hoher Stilettos. Wunderschön, sexy, glitzernd, aber wahre Folterinstrumente, die die Füsse schmücken und zugleich verletzen. Die die Trägerin auf ein Podest stellen, aber sie nageln sie dort auch fest. Auf jeden Fall scheinen die Marterinstrumente die Künstlerin zu faszinieren, denn sie hat […]

Weiterlesen

Freifrau von Kö, Schuhalarm, Cupcakes und Chica-Walk in Düsseldorf

Ab heute steht Düsseldorf im Zeichen des Schuhs. Jetzt stehen schon überall in der Stadt riesige Schuhe herum, die das Event bewerben. Denn es ist Schuhmesse GDS . Die ist leider nur für Fachbesucher, aber alle Düsseldorfer Schuhfanatiker dürfen sich am 1.August die Hacken in der Innenstadt ablaufen, um bei allen Events des Schuhfestivals Out […]

Weiterlesen

Springa Sneakers: Upcycling made in Italy

Aus altem Müll wieder etwas neues Schönes zu schaffen, das ist Upcycling. Auch die italiensche Firma Springa, die auf der Gallery zu sehen war, hat sich diesem Konzept verschrieben. Springa macht Turnschuhe, wirklich coole Unikate, kein Paar der Sneakers gleicht dem anderen. Denn die Schuhe entstehen aus allen möglichen alten Textilien, Kaffeesäcken, Hawaiihemden, Armeehosen, Kravatten, […]

Weiterlesen

Düsseldorfer Hipkombi: Burger trifft Joghurteis

Ich bin ja noch relativ neu in Düsseldorf, aber mir sind so ein paar Sachen aufgefallen: Alle Düsseldorfer lieben Burger und Joghurteis. Für nichts wird so angestanden wie für diese zwei Grundpfeiler der Hipsterernährung. Und beides gibt es hier in Superqualität. Jetzt gibt es in einem meiner Lieblingsläden, dem Toykio, in dem ich immer kleinen […]

Weiterlesen

Guido Maria Kretschmer entwirft Mode für die bezaubernde Jeanny

„Meine erste Modeschau hab ich in Düsseldorf gesehen, ich war noch ein kleiner Junge. Deswegen ist es eine besondere Ehre, heute hier zeigen zu dürfen“, erklärte Guido Maria Kretschmer strahlend nach seiner Show bei Platform Fashion in der Schraubenfabrik in der Suitbertusstrasse. Es war heiß, es war stickig und total überfüllt, denn alle wollten die […]

Weiterlesen