Nie wieder erkältet dank goldener Milch

Letzen Winter bin ich völlig ohne Erkältung ausgekommen, die letzten Winter davor war ich eigentlich dauernd krank, vor drei Jahren so fürchterlich, dass mir aggressive Viren für anderthalb Jahre den Geruchssinn genommen haben. Ganz ist er immer noch nicht da.

Aber letzten Winter hab ich eine Mixtur ausprobiert, die nach meiner Meinung für mein pumperlgesundes Immunsystem verantwortlich ist. Immer, wenn es im Hals leicht kratzt, ein Becher dieses Getränks und die Sache ist erledigt.  Es ist die sogenannte goldene Milch, in Superfood-Wellness-Kreisen wohlbekannt, aber ich hab mir ein eigenes Rezept entwickelt, auf das ich schwöre.

Dazu wird in einer kleinen Kasserole ein Teelöffel Kurkuma-Pulver (Bio) mit einer guten Prise schwarzem Pfeffer, je einem viertel Teelöffel Zimt und Ingwerpulver (wer mag, nimmt frisch geraspelten) mit einem dreiviertel Becher Wasser aufgegossen. Das lasse ich nun um die Hälfte einköcheln, das Wasser färbt sich dabei leuchtend rot. Dann gebe ich einen halben Becher Hafermilch (ich verwende die Nilk Hafermilch von MyMuesli, die zwar teurer, aber ihren Preis auf alle Fälle wert ist), Mandelmilch oder Sojamilch zum Gewürzwasser, schaue, dass alles gut verrührt ist und kratze auch die Gewürzreste von den Kasserolenwänden, lasse es noch kurz erhitzen, aber nicht kochen, fülle meinen Becher und bin dann happy. Es schmeckt wie eine süße Currysauce, Zucker gebe ich nicht extra dazu, da ist in der Hafermilch, die ich verwende, genug drinnen.  Aber wer mag, kann mit Kokosblütenzucker süßen. Wenn ich es ganz posh will, schäume ich einen kleinen Teil der Milch in meinem Milchaufschäumer auf und gebe ein Hauberl auf das Getränk.

Guten Appetit!

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s