Wellengang auf dem Oberschenkel

Ich kenne keine Frau ohne Cellulite, Orangenhaut, oder wie man das sonst nennt. Zumindest wenn jemand sitzt, drückt sich unser weiches, weibliches Bindegewebe zusammen und verursacht kleine Dellen. So weit, so normal, so verhasst von uns Frauen. Ist ja eine „Problemzone“, genau wie Bauch, Oberarme, Po, Unterschenkel, Knie, Hals, Gesicht (Falten!!!) – das ist ja […]

Weiterlesen

Die Frau hinter jedem starken Mann…

Internationaler Weltfrauentag. Da möchte ich natürlich einen Blogpost dazu verfassen. Aber über was schreibe ich? Darüber, dass sich erwachsene Frauen immer noch gerne als „Mädels“ titulieren lassen bei Sendungen wie dem Bachelor, und dort aufgedonnert wie im Nobelpuff brav warten, bis ein Mann mit schönen Zähnen und lahmen Sprüchen sie erwählt? Darüber, dass wir wieder […]

Weiterlesen

Nix ist schlimmer als „Freche Frauen“

Hach wie drollig. Eine Freche Frau ist immer ein wenig tollpatschig, immer ein wenig knuffig in der Optik, Kulleraugen, breites Lachen, Löckchen. Die freche Frau ist schusselig, aber patent, schlau, hat das Herz auf dem rechten Fleck. Eine Frau zum Pferdestehlen. In High Heels kann sie nicht laufen. Sie hat meist ein paar Pfund zu […]

Weiterlesen

Allmählich wirds albern

Vielleicht bin ich zu unsensibel, vielleicht fehlt mir ein Empör-Gen, aber es ist mir völlig unbegreiflich, warum jetzt bei allem sofort immer mit der dicksten Keule draufgehauen werden muss. Der neueste Aufreger sind Milchflaschen der Firma Müllermilch. Versehen mit Pinups im Stil der 50er Jahre. Leichtbekleidet sitzen sie auf Bananen oder räkeln sich um Schokostücke. […]

Weiterlesen

Dabeisein ist alles: Vereinsmeierei in der Netzwelt

Wenn ich in der realen Welt einer bestimmten Gruppe angehöre oder angehören möchte, dann kann ich das sichtbar machen: die Hells Angels haben ihre Aufnäher, die Piraten ihre orangen Sweatshirts mit Nerdaufdrucken, die Gewerkschaft rote Nelken und Trachtler ihre Tracht. Aber wie zeige ich im Internet, dass ich einem bestimmten Club angehöre oder angehören möchte? […]

Weiterlesen

Deutschlands schönste Frau – ein Alptraummärchen

Es war mal ein Modemacher, der entwarf elegante Abendkleider, in denen alle Frauen ganz wunderschön aussahen, er war auch nett und witzig und kommentierte bei einer Fernsehshow, bei der Frauen Kleider einkaufen mussten, immer so liebevoll-giftig, dass alle Frauen, die diese Sendung gesehen haben, ihn wirklich mochten. Er war nie richtig böse und man merkte […]

Weiterlesen

Warum machen wir Frauen uns selbst so klein?

Vorneweg: ich mag die Objektifizierung gar nicht, die Frauen in den Medien erfahren. Reduziert auf Titten und Po, reine Anstarrobjekte. Ich hab dagegen geschrieben und geschrieben und geschrieben. Symbolisiert im Bild-Girl,  der täglichen Rubbelvorlage. Ich habe auch ein T-Shirt mit „no more Page Three“ aus England. Insofern finde ich eine Aktion gut, die sich dafür […]

Weiterlesen

Der dicke Junge im Blondinenbonbonladen

Nach dem Feminismus gestern jetzt das Gegenteil. Heute ist die letzte Folge des Bachelors. Das Sixpack aus Düsseldorf Oliver Sanne vergibt seine letzte Rose an eine von zwei Blondinen, die sich so ähnlich sind, dass die Vergabe eigentlich nur sie selbst interessiert und vielleicht den Bachelor, wenn überhaupt. In den letzten Staffeln standen sich im […]

Weiterlesen

Die fruchtlose Feminismusdebatte im TV

Gestern war wieder Genderpopender in der ARD bei „Hart aber fair“. Es war eine Diskussionsrunde aus der Hölle: die dauerbeleidigte Anne Wizorek, die postfeministische Sophia Thomalla,  die „Frauen sind doof“-Frau Birgit Kelle, der wandelnde Herrenwitz Kubicki und Frauenversteher Anton Hofreiter von den Grünen. Traumhaft. Nicht. Weil wieder alles durcheinandergeschmissen und geschrieen und gekeift wurde, dass […]

Weiterlesen

Wann hat das eigentlich mit dem Rosa und Blau angefangen?

Ich erinnere mich noch gut an das Lieblingsspielzeug meiner Kindheit, Barbie. Das Tolle an Barbie war, dass sie all die coolen Couturekleider, die ich an Erwachsenen gesehen habe oder in den Zeitschriften meiner Mutter, auch getragen hat. Ich konnte sie anziehen, stellvertretend für mich, ich war ja noch zu klein für sowas. Was gab es […]

Weiterlesen

Warum es die Piraten mehr denn je braucht

Ja, die letzten Wahlergebnisse waren ein Desaster. Es gab prominente Gesichter, die die Partei verlassen haben. Wir haben uns wie wild und völlig unprofessionell gestritten. Aber das lag auch daran, dass wir selbst vergessen haben, wofür wir eigentlich stehen. Mit den Neuzugangswellen kamen Themen wie „Feminismus“ oder „Antideutsch“ dazu, der Partei wurden Diskussionen aufgezwungen, die […]

Weiterlesen

Quo Vadis Feminismus?

Würde mich wer fragen, würde ich sagen – ja klar bin ich Feministin. Ich kann nämlich deutlich erkennen, dass Frauen es in vielerlei Hinsicht schwerer haben in unserer Gesellschaft. Wenn es Leute gibt, die das anders sehen, das sei ihnen unbenommen – darüber will ich nicht diskutieren. Denn meine eigenen Erfahrungen (und die vieler Freundinnen) […]

Weiterlesen

Blusen für viel Busen!

Es gibt tatsächlich noch Labels, die mit uns Frauen Geld verdienen wollen. Ich habe jetzt gerade das Label Maximila entdeckt, die Blusen, Kleider und Oberteile speziell für große Größen anfertigen. Nein, das stimmt nicht ganz. Nicht für große Größen, sondern für Frauen mit großer Oberweite. Die Blusen sind so geschnitten, dass Körbchengröße D bis K […]

Weiterlesen

Sexy sein ist Macht? Denk nochmal drüber nach

Überall erzählen sie uns, es sei eine Machtposition, das perfekte SexObjekt zu sein. Willenlose Männer laufen sabbernd unserem Hintern hinterher und wir bekommen so alles, was wir wollen. War ja schon so seit der Sache mit dem Apfel so….Äh ja. Denkt über diese Idee noch mal nach. Sie ist Bullshit. Macht bedeutet, sich nehmen zu […]

Weiterlesen

So schön sind Frauen – alle Frauen

Es ist eigentlich nur traurig. Frauen jenseits der vierzig (Alter und Kleidergröße) werden in der Modebranche, Werbebranche und zunehmend auch in der Öffentlichkeit immer weniger wahrgenommen. sie kommen nur vor als dicke Lachobjekte in Formaten „Biggest Loser“ oder „Fett verliebt“ . Beim Durchblättern der letzten Grazia ist mir aufgefallen, dass nicht eine einzige Frau dem […]

Weiterlesen

Warum sind Frauen die Opfer im Dschungelcamp?

Ich muss gestehen, ich hab mich sehr amüsiert über Larissa, die Sendezeitkönigin des Dschungels. Es hat mir gestern imponiert, dass sie beim Gruppendruck nicht einknickt, sondern ihr Ding durchzieht. Und die Geschichte mit der Vogelspinne, der Oma und dem Hausknecht war eine der Komischten, die ich je gehört habe. Irgendwie mag ich die – das […]

Weiterlesen

Mädchen backen – Jungen toben? Nicht ernsthaft, oder…

Das ist ein Fundstück, über das ich auf der Webseite des Dorling Kindersley Verlages gestossen bin. Und das mir ziemlich übel aufgestoßen ist. Denn genau diese Art, schon Kinder in Rollenbilder zu pressen, hab ich sowas von gestrichen satt. Jungs dürfen raus, für die gibt es Tipps wie man in der Wildnis überlebt, Spiontinte herstellt, […]

Weiterlesen

Quote oder nicht Quote, das ist hier die Frage

Bei der Quote bin ich total gespalten. Einerseits würde ich mir wünschen, sie wäre nicht notwendig. Dass alles was zählt, die Qualifikation eines Bewerbers für ein Amt ist. Leider sehe ich, dass das nicht der Fall ist. Menschen haben  ein bestimmtes Bild im Kopf, wenn es darum geht, den idealen Kandidaten für ein Amt zu […]

Weiterlesen

Größe 38 – DIN-Norm für den Körper?

Ich hätte da mal eine Frage: Ist eigentlich jede Frau, die eine Größe größer als 38 trägt, bereits dick? Ja? Nein? In den Modezeitschriften ist das so, da ist 38 schon ein Randgebiet, in das sich nur noch „kurvige“ Models wagen. Wenige, denn Designer designen ihre Musterkollektionen in 36. Da muss ein Model reinpassen. Und […]

Weiterlesen

Hauptsache hübsch – geht’s noch?

Ich habe heute in der Bildzeitung einen Artikel gesehen zur Wahl der „Miss Bundestag“ und hab mir vorgestellt, wie es gewesen wäre, wenn die Piraten in den Bundestag eingezogen wären. Dann wären mindestens zwei, drei von uns auf dieser Liste gelandet. Das wäre cool gewesen, denn dann hätten wir einen öffentlichen Aufstand machen können. Sowas […]

Weiterlesen

Hilflosigkeit erzeugt Wut. Wut erzeugt Hass

„This is a men’s world…“ Und das ist leider wahr. Dass sich der „Wert“ einer Frau nicht an ihrem Intellekt oder ihrem Charakter bemisst, sondern an ihrer Schönheit, können wir mal als gesetzt festhalten. Ebenso, dass Frauen es schwerer haben, im Beruf die Karriereleiter hochzuklettern. Dass Frauen jeden Tag damit konfrontiert sind, wie sie reduziert […]

Weiterlesen

250 Gramm Nutella für Deutschland

In der Werbung ist alles ganz einfach: Der Werbefilme nimmt eine Schar gutaussehender, gutgelaunter Menschen, eine tolle Kulisse in strahlendem Sonnenschein, ein Haus, das nach Wohlstand und Behaglichkeit zugleich aussieht. Herzige Kinder in niedlichen Kleidern tollen um eine strahlende Mutter und einen stolzen Vater. Was sie alle so glücklich macht ist meist ein Keksriegel oder […]

Weiterlesen

Seid doch endlich stolz auf euch!

Es gab mal einen Song „Affirmation“, in dem hieß es „I believe the beauty magazines promote low self esteem“. Diesen Satz kann ich nur unterschreiben. Denn ist nicht die Botschaft der Frauenmagazine ein ständiges „Optimiere dich selbst, dann optimierst du dein Leben?“ Und auch wenn beim DLD women es ein wichtiges Thema war, dass nur […]

Weiterlesen

„Wir Frauen sind so“ – Nein, sind wir nicht

Je nachdem, in welcher Filterblase man lebt, ist das Thema Sexismus und #aufschrei entweder übermächtig oder nur ein Thema von vielen, das durch die Talkshows getrieben wird. Manche Frauen sprechen von nix anderem mehr, andere tun es mit einem Schulterzucken ab. Das ist okay so, und das sollten auch die bedenken, die sich in Talkshows […]

Weiterlesen

Ein #aufschrei auf Twitter

Zum Hashtag  #aufschrei heute ein paar Gedanken von mir. Jede Frau kennt die Situationen, in denen sie sich ärgert, eine Frau zu sein. Sie fühlt sich unwohl allein im Parkhaus,  auf dem Nachhauseweg, sie denkt drüber nach, was sie anzieht, damit sie nicht zu aufreizend daherkommt, sie kann nicht so problemlos herumreisen wie ein Mann […]

Weiterlesen