Echte Haltung oder Marketinggeblubber? Firmen im grünen Bereich?

Ich fand die Blogparade der lieben Meike Leopold spannend – es geht um Haltung in der Kommunikation. Stellung beziehen? Sich politisch auf eine Seite schlagen? Dürfen Unternehmen das? Wie ist das mit dem Eintreten für eine gute Sache? Gleich vorweg: Von Politik sollten Firmen die Hände lassen und sich in Deutschland besser nicht festlegen, was […]

Weiterlesen

Die Zielgruppensuche funktioniert nicht mehr via Alter

In der W&V vom 17. September schreibt Florian Kerkau „Es gibt Zielgruppen, die derzeit nicht gut von Video on Demand erreicht werden – Menschen über 50, und hier insbesondere Frauen“. Herr Kerkau ist Geschäftsführer im Bereich Research bei Goldmedia und hat laut W&V „umfangreiches Datenmaterial“. Dennoch bin ich sicher, der Mann irrt. Ich bin über […]

Weiterlesen

Storytelling: weil es nichts Besseres als gute Geschichten gibt

Momentan gibt es viele Begriffe im Marketing, die ganz banale Tatsachen neu benennen. Storytelling ist einer davon. Es bedeutet, dass man gute Geschichten erzählen muss, um Menschen zu erreichen. Das war schon immer so. Ich denke, seit Anbeginn der Sprache haben wir uns Geschichten erzählt. Geschichten mit Relevanz, mit Fragen, die uns alle beschäftigen, mit […]

Weiterlesen

Tipps einer Einheimischen zum Oktoberfest

Der Artikel von mir ist ein Jahr alt, hat aber seine Gültigkeit nicht verloren – vor allem, wenn ich Pressemitteilungen bekomme, „Sie können heute zu uns kommen und sich ihren individuellen Blumenkranz von unserer Floristin zusammenstellen lassen“ – Oh bitte – diese Kränze gehören zu einem schwedischen Mittsommerfest oder zur Jungfernwiese auf dem Mittelaltermarkt – […]

Weiterlesen

Endlich mal ein richtig guter Nagellack (und ohne Tierversuche)

Vegan, ohne Tierversuche, ohne Chemiedreck drin, megadeckend nach nur einmal Auftragen und dazu noch leicht zu verwenden. Bis jetzt dachte ich, so einen Nagellack gibt es nicht. Gibt es anscheinend doch. Aber dazu muss  man auf der Fashion Week in die geheimen Beautysalons der Stars und Influencer vordringen. Bei PR Sugar im Waldorf Astoria bin […]

Weiterlesen

Ab morgen wieder in Berlin! Its Fashion Week Time!

Ich freue mich auf die Fashion Week in Berlin – für mich ist und bleibt es etwas Besonderes, ich liebe Mode ganz einfach – und allein unter lauter Menschen zu sein, die das Thema genauso bewegt wie mich, ist wundervoll. Über Kollektionen philosophieren, sich überlegen, was man sich demnächst selbst erwirbt und seinem platzenden Kleiderschrank […]

Weiterlesen

Modezauber und Bloggergrusel – Fashionweek Berlin

Es ist immer aufregend, auf der Fashion Week unterwegs zu sein. Für manche, deren tägliches Brot das ist, ruft sie vielleicht Gähnen hervor. Bei mir nicht. Dazu mag ich Mode viel zu sehr und habe nicht so oft die Gelegenheit, mich damit ausgiebig zu beschäftigen.  Allerdings bin ich auch Realistin, ich weiß, dass ich doch […]

Weiterlesen

Jedes Jahr zur Fashion Week Berlin

Ich freue mich sehr, morgen geht es nach Berlin zur Fashionweek. Mittlerweile sind bei mir die „Nebensachen“ die Hauptsachen geworden, denn avantgardistische Schauen sind schön, passen aber gar nicht zu mir und meinem Blog. Der Hobbyweltverbesserer ist ja kein Fashionblog, das maße ich mir nicht an. Außerdem sind viele große Labels dieses Jahr nicht mehr […]

Weiterlesen

Die Wahrheit ist irgendwo da draußen

Ich mag Bärte. Im Rahmen: Männer mit Bart sind toll. Witze mit Bärten sind es nicht.  Und Webseiten, die einen Bart im Namen tragen, sind es auch nicht. Breitbart, Schmalbart…gibt es schon Schnurrbart, die Webseite für Katzenwahrheiten? Backenbart, Zahnärzte enthüllen? Damenbart, Wahrheiten hinter „Schwiegertochter gesucht“ . Achse des Guten, Achse des Besseren, Breitbart, Schmalbart und […]

Weiterlesen

Dürfen Frauen nicht älter werden?

40 ist das neue 30. Stimmt einerseits, aber beinhaltet auch einen Zwang, immer jugendlich sein zu müssen, eine Creme hier, eine Faltenunterspritzung da, eine Diät dort. Weil – altern ist nicht mehr drin für Frauen. Dabei sehen wir eh jung aus wie nie – als ob heute alt noch alt wäre wie damals in den […]

Weiterlesen

Berlin gehört die Modezukunft

Ja, es wird viel geunkt über die Mercedes Benz Fashion Week. Provinziell, langweilig, was sonst noch alles. Ich finde das unfair. Ich finde, der Modestandort Deutschland hat sich ziemlich gemacht. Wenn wir aufhören würden, uns mit anderen Nationen zu vergleichen und lieber gucken, was schon da ist und das fördern, wäre alles super. Auch sollte […]

Weiterlesen

Nagellack aus dem Automaten

Ich weiß nicht, ob das Teil in Serie geht, aber es sollte – der Nagellack-Automat der Firma Catrice sollte eigentlich auf keinem Bahnhof fehlen. Entdeckt habe ich ihn allerdings auf der Premium Messe in Berlin. Es war definitiv eine sehr witzige Idee, und, den Schlangen nach zu urteilen, die sich vor dem Automaten bildeten, kam […]

Weiterlesen

Warum #FragNestle einfach schiefgehen musste

Eigentlich ist es ein guter Move eines Riesenkonzerns: Raus aus der Anonymität, in den Dialog mit den Kunden treten, zeigen, es kümmert sich jemand um die Belange der Verbraucher. Nur ist Nestle da der denkbar schlechteste Vertreter für diese Art Transparenz. Denn Nestle gilt in den sozialen Netzwerken als der Konzern des Satans. Was wird […]

Weiterlesen

Come to the dark side, we have cookies! Meine Eindrücke von der #dmexco

Vorweg: der neue heiße Trend ist nicht auszumachen – außer dass digitales Marketing selbst im Trend liegt. Die Messe platzte aus allen Nähten (noch nie eine Messe mit derart langen Toilettenschlangen erlebt), mittlerweile gibt es 4 Hallen und am ersten Tag der Messe war in den Gängen teilweise kein Durchkommen mehr. Alle TV-Gruppen, alle Verlagshäuser […]

Weiterlesen