25 Babies das Leben schenken – ohne Mutter zu sein!

Ich bin bei einer Arbeitsrecherche über eine Aktion gestolpert, die mir die Tränen in die Augen getrieben hat: der Geschenkeshop von Save the Children. Wirklich Sinnvolles tun zu Weihnachten, in einer Zeit, in der wir eh schon alle alles haben, jedenfalls in meiner Umgebung. Wie wäre es, für 62 Euro 25 Babies einen gesunden Start […]

Weiterlesen

Wichtiges Thema: der Verlust und das Bewahren der Geschichte

Ich mache mir seit längerem Sorgen. Sorgen darum, dass Wissen, das seit den Jahrhunderten der Renaissance gesammelt und erhalten wurde, bald nicht mehr existiert. Natürlich ist es noch da, archiviert in den Bibliotheken, präsent in brotlosen Studiengängen oder als Frage in Quizsendungen oder im Kreuzworträtsel. Aber wer kennt noch die griechischen und römischen Sagen, wer […]

Weiterlesen

Ein Schal fürs Leben

Ich bin stolz, ich habe meinen ersten eigenen Schal gestrickt. Ging echt schnell, ein verregneter Sonntag und eine Staffel „Empire“ haben das Meiste erledigt. Es steckt also eine Menge Rap im Schal. Und der Schal ist nicht nur warm und schön und passt mit seiner Herbstfarbenpalette zu allem, der Schal tut auch ein gutes Werk: […]

Weiterlesen

Tu was Gutes, iss was Gutes – mit Fernsehkoch Fadi Alauwad

Was verbindet mehr als Essen? In den 50er Jahren waren die ersten Gastarbeiter Italiener. Die wurden am Anfang von der deutschen Bevölkerung genauso skeptisch beäugt wie jetzt die Syrer. Und, wie haben sie unsere Herzen gewonnen? Genau. Mit ihrem fantastischen Essen. Mittlerweile wird Pizza, Pasta und Tiramisu für völlig unexotische deutsche Küche gehalten. Vielleicht gelingt […]

Weiterlesen

Die syrische Flüchtlingskrise – ganz simpel erklärt

Wer sich wundert, wer da kommt, warum sie kommen und vor allem so viele – hier ein leicht verständliches Video. Klar, es simplifiziert und es läßt die Rolle des Westens in dem Konflikt außen vor. Aber es ist als Grundlange völlig ausreichend udn hilfreich. Wenn ihr es wissen wollt, guckt es, wenn ihr wem anderen […]

Weiterlesen

Warum Syrer und Nazis einen gemeinsamen Feind haben

Die letzten Tage waren bitter für Deutschland. Mit den Bildern aus Heidenau wurden Erinnerungen an allerdunkelste Zeiten wach. Die Bilder von den Nazis, die besoffen vor einem Flüchtlingslager randalieren, sind nicht nur ein hässlicher Schandfleck. Sie sind Ausdruck einer hilflosen und seit Jahren völlig verfehlten Politik. Es wäre jetzt so einfach zu sagen: pfui, böse […]

Weiterlesen

Angriff auf Syrien – ja sind die denn irre?

Gleich vorneweg: Ich bin kein Nahost-Experte. Aber ein Militärschlag in Syrien ist so hirnrissig, dazu muss ich einfach was sagen. Wir erinnern uns: der arabische Frühling. Die Menschen erheben sich gegen die irren, sonnenbebrillten Diktatoren und bringen ihren Ländern endlich Demokratie, Freiheit und Wohlstand. Ja, haste dir gedacht. so einfach ist das nämlich nicht gewesen, […]

Weiterlesen

Danke für nichts, liebe Regierung!

Es ist abstoßend. Ein erregter Mann im pinken Polohemd schwallt was von „Kein Geld für uns“ und begrüßt die Asylanten aus Syrien mit Hitlergruss.  Die anderen Protestierer johlen und fordern mit wütenden Gesichtern, dass das Asylbewerberheim verschwinden möge. Aber wen wundert das? Wird doch so eine Haltung latent gefördert. Danke an unsere Regierung mit dem […]

Weiterlesen