25 Babies das Leben schenken – ohne Mutter zu sein!

Ich bin bei einer Arbeitsrecherche über eine Aktion gestolpert, die mir die Tränen in die Augen getrieben hat: der Geschenkeshop von Save the Children. Wirklich Sinnvolles tun zu Weihnachten, in einer Zeit, in der wir eh schon alle alles haben, jedenfalls in meiner Umgebung. Wie wäre es, für 62 Euro 25 Babies einen gesunden Start […]

Weiterlesen

Gebt den Opfern eine Stimme!

Ich habe eine Anfrage erhalten, ob ich zu einem bestimmten Thema bloggen möchte. Obwohl ich sowas meist ablehne, sage ich dem Fall zu – und das gerne. Mein Honorar spende ich aber wieder der Organisation zurück. Denn es geht darum, für die Arbeit des Weißen Rings zu werben. Und die finde ich eminent wichtig. Der […]

Weiterlesen

Kleingeld für große Ziele

Ich bin eigentlich kein großer Freund des Spendens. Zu viele benutzen es als modernen Ablasshandel: 100 Euro an Weihnachten auf das Konto einer Hilfsorganisation schaffen ein gutes Gewissen und das Gefühl, seinen Teil zur Beseitigung der Probleme auf der Welt getan zu haben. Aber ganz so einfach funktioniert das nicht, leider. Ich finde es besser,  […]

Weiterlesen

Ein Schal fürs Leben

Ich bin stolz, ich habe meinen ersten eigenen Schal gestrickt. Ging echt schnell, ein verregneter Sonntag und eine Staffel „Empire“ haben das Meiste erledigt. Es steckt also eine Menge Rap im Schal. Und der Schal ist nicht nur warm und schön und passt mit seiner Herbstfarbenpalette zu allem, der Schal tut auch ein gutes Werk: […]

Weiterlesen

Tu was Gutes, iss was Gutes – mit Fernsehkoch Fadi Alauwad

Was verbindet mehr als Essen? In den 50er Jahren waren die ersten Gastarbeiter Italiener. Die wurden am Anfang von der deutschen Bevölkerung genauso skeptisch beäugt wie jetzt die Syrer. Und, wie haben sie unsere Herzen gewonnen? Genau. Mit ihrem fantastischen Essen. Mittlerweile wird Pizza, Pasta und Tiramisu für völlig unexotische deutsche Küche gehalten. Vielleicht gelingt […]

Weiterlesen