Nehmt doch einfach einen Single

Was ist so sicher wie das Amen in der Kirche? Genau, der Artikel in der Bild (und anderen Promimagazinen) einen Tag nach dem Bachelor-Finale: „Liebesaus – Sie sind nicht mehr zusammen!“ Bei den letzten vier Bachelors war es dreimal die Ex(?)Freundin, die dem medialen Märchen den Todesstoß versetzt  hat. Vielleicht sollte man bei RTL nicht…

Bewerten:

Was kann der Leonard dafür, dass er so schön ist…

Eigentlich wollte ich die Überschrift: „Zum Date mit dem Versicherungsvertreter“, aber das ist dann doch zu billig.  Deswegen eben ein Zitat aus der Operette „Zum weißen Rößl“, was aber auch irgendwie passt, denn der schöne Bachelor Leonard ist auch ein bißchen eine Blendgranate wie der eigentlich besungene Sigismund,  der seiner Schönheit mit Toupet und Korsett…

Bewerten:

Deutschlands schönste Frau – ein Alptraummärchen

Es war mal ein Modemacher, der entwarf elegante Abendkleider, in denen alle Frauen ganz wunderschön aussahen, er war auch nett und witzig und kommentierte bei einer Fernsehshow, bei der Frauen Kleider einkaufen mussten, immer so liebevoll-giftig, dass alle Frauen, die diese Sendung gesehen haben, ihn wirklich mochten. Er war nie richtig böse und man merkte…

Bewerten:

Der dicke Junge im Blondinenbonbonladen

Nach dem Feminismus gestern jetzt das Gegenteil. Heute ist die letzte Folge des Bachelors. Das Sixpack aus Düsseldorf Oliver Sanne vergibt seine letzte Rose an eine von zwei Blondinen, die sich so ähnlich sind, dass die Vergabe eigentlich nur sie selbst interessiert und vielleicht den Bachelor, wenn überhaupt. In den letzten Staffeln standen sich im…

Bewerten:

Promi-Entsorgung im Altstar-Container

Ab Freitag startet auf SAT1 die neue Staffel Promi-Big-Brother, es gab genau drei Promis, die ich zweifelsfrei einem Gesicht zuordnen kann, Claudia Effenberg, Bachelor Paul Janke und der Wendler. Der Titel „Promi Big Brother“ ist also bestenfalls euphemistisch, eher völlig übertrieben. Wer setzt sich schon freiwillig in so einen Container? Die, die dringend wieder ins…

Bewerten:

Alles Fake im deutschen Fernsehen?

In Amerika haben sie bei Live-Shows eine 5sekündige Verzögerung bei der Übertragung, damit, falls mal wieder wem ein Busen aus der Bluse hüpft, schnell reagieren zu können und den Menschen vor dem Bildschirm dieses traumatische Erlebnis zu ersparen. In Deutschland dagegen wird die Zensurschere gleich viel früher angesetzt. Es wird getrickst und gescriptet, es wird…

Bewerten:

Blackmail im TV – warum hat das noch keiner umgesetzt?

Es ist mir unbegreiflich – haben Endemol, Tresor TV, RTL, SAT1 total geschlafen? Diese Show wäre fieser als das Dschungelcamp, unterhaltsamer als der „Bachelor“ oder „Joko und Klaas“ und könnte Leute leichter in den Wahnsinn treiben als jede Enthüllungstalkshow oder „Bauer sucht Frau“ und an alle niedrigen Instinkte appellieren. Mit anderen Worten, die Quoten wären unermesslich….

Bewerten:

Der Schleimbeutel – eine Bachelorstaffel in 5 Minuten

Walulis sieht fern – und er sieht ziemlich genau hin. (hier z.B Landwirt sucht Liebe)  Hier eine wunderbare Persiflage auf den Bachelor – „der Schleimbeutel“.  Eigentlich kann man sich nach diesen 5 Minuten die Sendung sparen, (aber ich guck gerne weiterhin) Man kann sie ja kreativ nutzen. Als Trinkspiel: Jedes Mal, wenn der aktuelle Bachelor…

Bewerten:

Warum sind Frauen die Opfer im Dschungelcamp?

Ich muss gestehen, ich hab mich sehr amüsiert über Larissa, die Sendezeitkönigin des Dschungels. Es hat mir gestern imponiert, dass sie beim Gruppendruck nicht einknickt, sondern ihr Ding durchzieht. Und die Geschichte mit der Vogelspinne, der Oma und dem Hausknecht war eine der Komischten, die ich je gehört habe. Irgendwie mag ich die – das…

Bewerten:

Welcome to the Dschungel

Nachdem „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“ vergangenes Jahr die „Grimme“- Weihen der deutschen Intelektuellen bekommen hat, geht es nun wieder los. Wieder machen sich diverse „Prominente“ aus dem Bodensatz der deutschen Society auf, ihren Bekanntheitsgrad zu steigern und doch noch bei RTL zum „Recall“ geladen zu werden, um dann weitere TV-Formate zu…

Bewerten:

Sylvie, das Gegenteil von Edward

Sylvie van der Vaart ist das Gegenteil von Edward Snowden: Sie hat, im Gegensetz zu ihm, überhaupt nichts zu sagen, dafür hören ihr die Medien bei diesem Nichts bereitwillig zu. Edward Snowden hat was zu sagen, ihm zuhören will eigentlich kein deutscher Journalist. Zu wenig Glamour, zu viel wahres Leben, vermutlich. Ich hab Sylvie nur…

Bewerten:

„Wir Frauen sind so“ – Nein, sind wir nicht

Je nachdem, in welcher Filterblase man lebt, ist das Thema Sexismus und #aufschrei entweder übermächtig oder nur ein Thema von vielen, das durch die Talkshows getrieben wird. Manche Frauen sprechen von nix anderem mehr, andere tun es mit einem Schulterzucken ab. Das ist okay so, und das sollten auch die bedenken, die sich in Talkshows…

Bewerten:

Mein erstes Interview auf RTL Hessen

Man ist zwar immer völlig entsetzt, wenn man die eigene Stimme zum ersten Mal hört, aber so isses eigentlich ganz cool geworden. Ich hätte mir zwar gewünscht, dass andere Aussagen von mir auch noch genommen werden, aber das ist eben Fernsehen.  Ach ja, ganz vergessen zu erwähnen, worüber es ging: natürlich zum Thema Piraten…

Bewerten:

Mehr Gehalt und Parties für Politiker und Firmenbosse!!!

Es ist schon komisch, wie anfällig eigentlich reiche und mächtige Männer für Lob und ein bißchen Glamour sind. Ich hab ja mal in einer sehr großen deutschen Firma gearbeitet, da war klar zu erkennen, dass Sponsoring nicht nur nach objektiven Gründen vergeben wurde, sondern auch danach, dass sich führende Männer der Firma begeistert bei der…

Bewerten:

Katharina Saalfrank – Opfer oder Täter?

Eigentlich eine gute Nachricht: eine der Protagonistinnen des Ekel-TV wirft hin. Zu viel geskriptete Realität, zu überinszeniert auf Kosten aller Beteiligten, vor allem der Kinder. Und macht lautstark auf diese Misstände aufmerksam. Katharina Saalfrank, Supernanny, und Erfinderin der „Stillen Treppe“, hat gezeigt, dass sich Probleme in Problemfamilien auch ab und an durch Reden, Zuhören und…

Bewerten:

Dschungelcamp versus Alm – RTL kann es besser

Diese Woche startet wieder ein „Promi in ekligen Situationen“-Format. Statt in den australischen Dschungel geht es in die Alpen „Promischweiß und Edelweiß„, auf eine archaische Hütte. Statt auf RTL auf Pro7, statt mit Dirk Bach und Sonia Zietlow mit Daniel Aminati und Janine Kunze. Alles ist wie eine Antwort auf das RTL-Camp: statt mit Peer…

Bewerten: