Lieblingslabels Mode Nachhaltigkeit

So schön kann es sein, Herz zu zeigen

Mit besonderen Schmuckstücken ist es ein wenig wie mit besonderen Tattoos: die Besten haben eine tiefe Bedeutung, sie sind etwas, das dem Träger oder der Trägerin wirklich am Herzen liegt. Mit ihren Symbolen bekennen sie Farbe, stehen für Überzeugungen, für die Dinge, an die man glaubt. Und die Symbole versteht auch jeder, ganz intuitiv. Ich habe einigen Schmuck, der sehr symbolbehaftet ist: einen kleinen Totenkopfanhänger als Memento mori, der dafür steht, die schönen Seiten des Lebens zu genießen, solange es noch geht, ein Armband, das mir meine Großmutter geschenkt hat und das ich nie ablege oder ein Ring mit Buddhasymbol.

Und neulich habe ich einen Armreif entdeckt, der mich sofort angesprochen hat:  schlicht und edel, als Verzierung nur vier kleine Herzen, angeordnet wie ein Kleeblatt. Mit dem Ring verbunden ein Lederband, das man Auswechseln kann und das es in unterschiedlichsten Farben gibt. Show your colours – zeig deine Farben heißt es und die vier Herzen stehen für Diversität und Frieden, gegen Rassismus und Ausgrenzung. Eine tolle Botschaft.

Für Diversität und gegen Rassismus

Das Armband symbolisiert Kooperation – und davon können wir nicht genug bekommen. Für mich ist die Idee der Kooperation und Zusammenarbeit mittlerweile die wichtigste Botschaft von allen. Das ist mir spätestens seit Corona klar geworden, als sich alle zerstritten haben, genau dann, als wir hätten zusammenhalten müssen. Weil: nur gemeinsam kommen wir durch die Krisen, nur zusammen schaffen wir die Aufgaben, die vor uns liegen – sei es die Rettung der Welt vor dem Klimawandel, die Rettung aus der Pandemiespirale, sei es unser Eintreten für eine bessere, lebenswertere Welt. Das kann niemand allein schaffen, nicht mal Elon Musk. Und wir stehen alle gemeinsam für den Frieden, auch wenn das gerade bedeutet, Waffen liefern zu müssen – wir leben in einer verrückten Welt.

Deswegen werde ich mir neben dem roten Band, das für mich für die Liebe zu meinen Freunden steht, und das ich immer trage, auch noch ein gelbes und ein blaues Lederbändchen besorgen, um meine Solidarität mit der Ukraine zum Ausdruck zu bringen. So wird aus dem schönen Schmuck ein kraftvolles Statement, das stolz am Handgelenk getragen werden kann. Klar, um all das auszudrücken, braucht niemand ein Armband – aber es ist ein kleiner Reminder am Arm, wenn ich in einer Alltagssituation wütend werde oder mich Deppen in der U-Bahn nerven: „denk dran – bleib freundlich“.

Der ShowYourColours-Armreif ist ausschließlich im Set erhältlich. Es handelt sich also um zwei Schmuckstücke, die untrennbar zusammengehören. Der Armreif kann durch die große Auswahl an farbigen Lederbändern individuell gestaltet werden, je nachdem, für was man einstehen möchte. Die Edelstahlarmreifen sind in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich, mit gelasertem oder graviertem ShowYourColours-Symbol, vergoldet oder versilbert. Ich persönlich finde das Armband mit dem Laser-Symbol in Gold am schönsten.

Und weil nur Flagge zeigen allein nicht reicht, arbeitet Showyourcolours mit Amnesty International zusammen.

Best Ager über 50. Redakteurin, Bloggerin, PR-Beraterin Infuencer Relations, Twitterfan. Spezialistin für das gute Leben: Nachhaltigkeit, Fair Trade, schöne Dinge aus Manufakturen - if you wanna have a good time, gimme a call

0 Kommentare zu “So schön kann es sein, Herz zu zeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.