Kochen München Nachhaltigkeit Veganes Kochen

Yippee: Endlich wieder echte Foodmessen in München!

Ich muss gestehen, dass mich das extrem freut: endlich wieder reale Foodmessen. Wie habe ich sie in der freudlosen Lockdown-Zeit vermisst. Auf den Foodmessen gibt es so viel zu entdecken, so viel zu erriechen und erschmecken. Es ist einfach eine völlig andere Erfahrung, wenn man live in Farbe und bunt durch die Gänge streifen kann. Neue Firmen stellen sich vor, ich lerne die spannendsten Foodtrends kennen, ich kann völlig neue Geschmacksrichtungen probieren, Gewürze, Ginsorten, Schokoladen, Aufstriche testen und alles gleich vor Ort erwerben. Ich komme immer mit Unmengen wieder von so einer Messe heim, mein Freund ist da schon verzweifelt… (aber über gutes Essen freut er sich dann schon)

Und natürlich macht es Spaß, mit den Erzeugern fachzusimpeln. Die erzählen, wie sie auf ihre Ideen gekommen sind, wo die Produkte herkommen, und geben Tipps, wie man ihre Waren am besten verwendet. Das kann einem keine Webseite der Welt bieten Essen, Trinken ist sinnlicher Genuss – und den will ich mit allen Sinnen erleben. Jetzt ist endlich wieder Gelegenheit dazu!

Am kommenden Wochenende geht es los mit der beliebten Eat&Style:

Vom 6. bis zum 7. November 2021 macht die eat&style endlich wieder Station in der bayerischen Landeshauptstadt. Unter dem Motto Taste. Connect. Enjoy. öffnet die Kulturhalle Zenith ihre Tore für alle, die eine Leidenschaft für gutes Essen, Drinks und Tischkultur haben. Verkostungen, regionale Manufakturen und Foodprodukte aus aller Welt – namhafte Aussteller und Partner präsentieren in entspannter Atmosphäre die neuesten Genuss-Trends. Es gibt Weinworkshops, Experten erzählen alles über die besten Cafes und man kann lernen, die derzeit supertrendigen japanischen Moosgestecke namens Kokedami herzustellen. Worauf ich mich besonders freue: es gibt einen Partnerstand mit Spezialitäten aus Singapur! Allein dafür muss ich vorbei kommen! Es gilt übrigens eine 3G+ Regelung: Geimpft, Genesen oder PCR-Test. Ich als Geimpfte mach vor so Großveranstaltungen einen einfachen Test daheim, ich will ja nicht als Virenschleuder durch die Messe.

Anfang Dezember überraschen viele Food-Startups auf der Food & Live

Einen Monat später, vom 01. bis 05. Dezember 2021 lädt dann die FOOD & LIFE zu Deutschlands größtem Treffpunkt für Essen, Trinken und Genießen auf dem Messegelände München ein. Im Bereich „FOOD.Start.ups“ sorgt die Gründerszene für außergewöhnliche Geschmackserlebnisse. Da freue ich mich immer auf die besonderen regionalen Produkte, dort hab ich zB die Mehlsorten der bayerischen Firma Mehlzauber entdeckt, die mir über die zwei Corona-Jahre viele tolle Pizzen und Kuchen beschert haben.

Treffe ich wen von euch auf den Messen?

 

2 Kommentare zu “Yippee: Endlich wieder echte Foodmessen in München!

  1. Wir beide könnten uns glatt auf der Food & Life über den Weg laufen. Muss eh auf die Heim & Handwerk ☺️

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.