Lieblingslabels Nachhaltigkeit Reise Tu Gutes!

Die vermutlich nachhaltigste Armbanduhr der Welt – Mondaine We Care!

Ihr Zifferblatt ist der berühmten Schweizer Bahnhofsuhr nachempfunden – ihr Werk ist Schweizer Qualität. Und der Rest der Mondaine „We Care“? Ist vermutlich die nachhaltigste Uhr der Welt. Die Armbänder aus recyceltem PET oder Kork (nachwachsender Rohstoff), das Uhrengehäuse aus Plastik, das aus Rizinusöl (ebenso nachwachsend) hergestellt wird. Die Verpackung ist ein Etui aus grauem PET-Filz, das jetzt meine Sonnenbrille schützt. Die Fabrik, in der die Uhren hergestellt werden, erzeugt ihren Solarstrom selbst. Und jetzt werden auch noch 20 Franken vom Preis der Uhr an Fairventures gespendet. Die Organisation kümmert sich um die Urwaldwiederaufforstung in Borneo. Das könnte unter anderem die Orang Utans retten. Es ist eben alles mit Schweizer Gründlichkeit durchdacht…

Klar, mir ist der Umweltaspekt sehr wichtig, aber: mir sind als allererstes die schönen Bänder der kleinen Armbanduhr ins Auge gestochen. Ich liebe Streifen, aber noch mehr liebe ich Streifen in Meeresfarben, weiß, blau, türkis… Ich war auf der Suche nach einer wasserdichten, unkomplizierten Urlaubsuhr, die auch gut aussieht. Mit der Mondaine hatte ich die perfekte Ferienuhr für den Strandurlaub in Griechenland gefunden. Und freue mich um so mehr, wenn ich damit etwas Gutes für die Natur tun kann.

Über Fairventures:

Jede Sekunde ein halbes Fußballfeld – das ist die Geschwindigkeit, in der weltweit unsere Wälder abgeholzt werden.
Wir verlieren eines der wertvollsten Ökosysteme dieser Welt und zugleich riesige Kohlenstoffsenken in einem ungeheuren Tempo. Die kommerzielle Land- und Plantagenwirtschaft ist für etwa 70% der Entwaldung verantwortlich. Es geht dabei um eine intensive Landwirtschaft hauptsächlich für Palmöl, Soja für Tierfutter, Papier, Pappe, und Bergbau. Zurück bleiben meist karge Brachflächen, die weder den Menschen noch der lokalen Tier- und Pflanzenwelt eine Lebensgrundlage bieten. Durch das Aufforsten degradierter Waldflächen wird nicht nur dem Klimawandel entgegengewirkt, es bieten sich auch neue Existenzmöglichkeiten für die lokalen Gemeinden vor Ort. Fairventures Worldwide ist davon überzeugt, dass aktiver Umweltschutz nur funktionieren kann, wenn auch die lokale Bevölkerung davon profitiert.

2 Kommentare zu “Die vermutlich nachhaltigste Armbanduhr der Welt – Mondaine We Care!

  1. Die von meinem Opa geerbte Junghans hat wohl leider keinen Baum gepflanzt. Aber vielleicht ist sie trotzdem nachhaltig. Denn auch 60 Jahre nach dem Kauf muss man sie nicht wegwerfen, sie läuft noch. Wird heute nicht mehr hergestellt, dass war eine günstige Serie damals. Die braucht wohl heute keiner mehr, denn eigentlich braucht ja auch niemand mehr eine Uhr, außer zum Angeben. Man kuckt aufs Telefon… Schon verwunderlich, dass viele Leute bereit sind, mehr Geld für ein neues iPhone auszugeben, das nach 2 Jahren fertig ist, als für eine Uhr, die sie noch vererben können.

    • katrin hilger

      Hallo Wolfram, das ist total nachhaltig! Meine normale Uhr ist eine Longines, die ich von meinen zum 30 Geburtstag bekommen habe – auch schon 25 Jahre alt 🙂

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.