Lieblingslabels Mode Nachhaltigkeit

Fashion-Apokalypse? Nachhaltige Neonyt-Show im Kraftwerk

Ein dunkler Industrialbau inmitten Berlins, Beton, dunkel, bedrohlich – aber auch cool und majestätisch…Das Kraftwerk. Da, wo vor kurzem die komplette Neonyt standfand, war in diesem Jahr zumindest die Schau der Fair Fashion Messe zu sehen. Und es war schön. Und seltsam. Es war Mad Max trifft auf Lost trifft auf deutsche Fußgängerzone. Denn das beherrschende optische Thema waren nicht die wunderschönen Ethnokleider, die auf der Neonyt vielfach zu sehen waren, das recycelte Kaschmir oder farbenfrohe Taschen. Der Focus lag auf all den Atleisure Brands wie Bleed, Jack Wolfskin, Ecoalf, die ihre Funktionsjacken, Hosen, Shirts etc jetzt nachhaltig produzieren. Dazu wurden martialische (Atem)Masken, Rettungsseile und andere Versatzstücke kombiniert.

Durch die Jacken, die sonst eher „Mutti am Samstag auf Wanderung“ buchstabieren, bekam die Mode etwas von Survival. Cool Überleben in einer postapokalyptischen Welt, in der diese Mode selbstgewebte Stoffe mit den letzten Resten der Zivilisation kombiniert. Es war ein beklemmendes Bild, das sich mir vermittelte, mehr Aufgeben als hoffnungsvoller Neuanfang. So werdet ihr aussehen, wenn in der Klimawandel voll greift. Vielleicht ist das ehrlicher als „diese Kleider können die Welt retten.“ Denn vermutlich können sie es nicht. Es ist schön fürs eigene Gewissen, wenn die Kleidung fair hergestellt wurde aus Biomaterialien, aber solange nur ein Prozent aller verkauften Baumwolle Biobaumwolle ist – solange werden wir keine großen Sprünge machen.

Ich bin tatsächlich pessimistisch, dass die Verbraucher schnell auf Faire Mode umsteigen. Abgesehen davon, viele können es nicht. Die Größen der Bekleidung im Fair Fashion Bereich sind nicht auf Frauen über Größe 42 ausgelegt. Da muss sich die Industrie schnell ändern. Wie auch in anderen Bereichen. Und da das nicht ohne Zwang geht, setze ich mich für #FairbyLaw ein. Diese Petition fordert ein  Gesetz, das Unternehmen in die Pflicht nimmt. Überfällig.

1 Kommentar zu “Fashion-Apokalypse? Nachhaltige Neonyt-Show im Kraftwerk

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.