Mode Reise

Wunderbare Erinnerungen für Weltenbummler

Eine Weltkugel zum Umhängen? So what? Aber der Schmuckanhänger von schmuckwerk entwickelt sich im Laufe der Zeit zu einem ganz besonderen, ganz individuellen Souvenir.  Denn für jeden Ort, den die Trägerin auf der Welt besucht hat und an den sie sich gerne erinnert, wird ein kleiner Diamant eingesetzt.

Beim Kauf des Anhängers bekommt die Besitzerin einen Reise-„Pass“ dazu, in dem die Orte eingetragen werden und mit dem die Diamanten (0,0025 Karat) bestellt werden können. So wird das Schmuckstück immer wertvoller, es ist eben die Summe der Erinnerungen – und die sind sowieso unbezahlbar. Meine Steine würde ich mir in München setzen lassen, auf Ibiza, Samos, Ägypten, Finnland, Thailand, New York, Irland, Sizilien…da käme schon jetzt was zusammen…Ich finde die Idee wunderhübsch. Vielleicht kann man sich ja für ganz besondere Reisen, wie etwa die Hochzeitsreise, größere Brillis einsetzen lassen?

%d Bloggern gefällt das: