Wunderbare Erinnerungen für Weltenbummler

Eine Weltkugel zum Umhängen? So what? Aber der Schmuckanhänger von schmuckwerk entwickelt sich im Laufe der Zeit zu einem ganz besonderen, ganz individuellen Souvenir.  Denn für jeden Ort, den die Trägerin auf der Welt besucht hat und an den sie sich gerne erinnert, wird ein kleiner Diamant eingesetzt.

Beim Kauf des Anhängers bekommt die Besitzerin einen Reise-„Pass“ dazu, in dem die Orte eingetragen werden und mit dem die Diamanten (0,0025 Karat) bestellt werden können. So wird das Schmuckstück immer wertvoller, es ist eben die Summe der Erinnerungen – und die sind sowieso unbezahlbar. Meine Steine würde ich mir in München setzen lassen, auf Ibiza, Samos, Ägypten, Finnland, Thailand, New York, Irland, Sizilien…da käme schon jetzt was zusammen…Ich finde die Idee wunderhübsch. Vielleicht kann man sich ja für ganz besondere Reisen, wie etwa die Hochzeitsreise, größere Brillis einsetzen lassen?

Verfasst von

Best Ager über 50. Redakteurin, Bloggerin, PR-Beraterin Infuencer Relations, Twitterfan. Spezialistin für das gute Leben: Nachhaltigkeit, Fair Trade, schöne Dinge aus Manufakturen - if you wanna have a good time, gimme a call

Bitte hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.