Greenstyle will beweisen: Grün geht auch mit mehr Glamour

Es gibt böse Stimmen, die meinen, dass grüne Mode immer noch so aussieht, als ob sie exklusiv für Sozialkundelehrerinnen und Vorsitzende des Kunstvereins Rosenheim geschneidert worden wäre. „Warum können die Labels nicht auch einfach so Cooles machen wie die „Normalen“, nur eben in fair?“ fragt ein mit mir befreundeter Moderedakteur. Ganz Unrecht hat er nicht. Auch wenn Label wie Lanius oder auch Hess Natur den Beweis antreten, dass grüne Mode sehr schön sein kann – die Ausnahmen sind immer noch dünn gesät. Während die Naturkosmetik zum großen Trend avanciert, tut sich grüne Mode noch immer schwer – zu teuer, zu eingeschränkt in der Größenauswahl, und für manchen Modeelitisten eben auch zu uncool. Aber jetzt kommt eine Messe nach München, die alle Kritiker eines Besseren belehren will.

GREENSTYLE | MUC ist mehr als Shopping! It‘s a happening.

Vom 19. – 21. Oktober zeigt die brandneue Messe Greenstyle, was so alles unter dem Dach Grün firmieren kann: Nachhaltige High Fashion, großartige Upcycling-Labels, vegane Kollektionen – im Westflügel des Haus der Kunst ganz zentral im Herzen Münchens. Mit ca. 60 handverlesenen Eco-Brands, Fashionshows, Performances, Panels, Themen-Lounges, Styling-Events, Workshops, Meet & Greets, Brand-Ambassadors, dem GREENSTYLE | MUC Fashion Award. Die Greenstyle gibt diesem Lebensgefühl eine stylische Plattform und maximale Sichtbarkeit.

See try, buy & party!

Statt sich exklusiv an Fachpublikum, Presse und Einkäufer zu wenden, setzt das erste Festival für Eco Fashion & Organic Beauty genau dort an, wo der grüne Lifestyle stattfindet: beim Verbraucher. Endverbrauchern die Möglichkeit, nationale und internationale Eco-Brands und deren visionäre Konzepte zu entdecken, zu probieren, zu erwerben. Die Messe fungiert als Happening und Hotspot, der Hersteller und Konsumenten zusammenbringt.

Miriam Smend steht voll hinter dem Konzept Fair Fashion

Die Macher hinter dem Konzept haben maximale Kompetenz, allen voran Mirjam Smend: Sie schreibt als freie Autorin über nachhaltige Mode- und Beauty-Themen für Hochglanztitel von VOGUE.de bis VUE, ist Fashion Revolution Ambassador, hat die #FairFashionForward Blogger Lounge gegründet und launcht im Herbst zwei weitere nachhaltige Meilensteine in ihrem Leben, die das Thema Nachhaltigkeit weiter voranbringen sollen: Zum einen bringt sie Green Fashion Tours nach München und zum anderen veranstaltet sie eben mit der GREENSTYLE | MUC ein Fair Fashion und Organic Beauty Fair & Festival im Haus der Kunst.

Ich wrde mir die Messe sicher ansehen, auch wenn sie mit den Green Pressdays in Berlin kollidiert. Wen sehe ich noch?

Verfasst von

Best Ager über 50. Redakteurin, Bloggerin, PR-Beraterin Infuencer Relations, Twitterfan. Spezialistin für das gute Leben: Nachhaltigkeit, Fair Trade, schöne Dinge aus Manufakturen - if you wanna have a good time, gimme a call

Bitte hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.