Verfressen am Wochenende – Foodist Markt auf der Praterinsel

19787341_795313543983937_686024310319567360_oIch kann mich noch gut an den Einkauf früher mit meiner Großmutter erinnern – die war eine echte Feinschmeckerin und absolut kompromisslos, wo welche Lebensmittel zu kaufen waren – das Gemüse bei dem Bauern am Marktstand, die Eier an einem anderen, das Fleisch bei einer bestimmten Metzgerei, die Brezn vom Bäcker X und die Pfennigmuckerln am anderen Ende der Stadt bei einem anderen Bäcker. Alles auf einmal im Supermarkt zu kaufen, das wäre ihr nie in den Sinn gekommen. Kein Wunder, dass ich so „versaut“ bin und auch nur beste Qualität akzeptiere, wenn es um Zutaten geht. Deswegen macht es mir so Spaß, die Produkte von liebevoll betriebenen Manufakturen zu kaufen. Dieses Wochenende ist es wieder so weit.

Denn den Wochenendeinkauf können die Münchner dieses Wochenende auf die Praterinsel verlegen, denn dort öffnet der Foodist Fine Food Market seine Stände für die kulinarisch begeisterten Städter.  Es gibt ein paar stände, an denen ich meine Vorräte wieder auffüllen muss: zum Beispiel der MyEier Eierlikör ist eine Wucht. Im Sommer über Vanilleeis, auch da kommen Erinnerungen an Oma auf… Ich werde wieder einige Gewürzmischungen von Wajos mitnehmen und deren Mangoessig, die Grillsauce vom Münchner Kindl Senf – und sonst so rumprobieren. Es sind ja richtig viele Stände dabei… Mit dabei am Sonntag ist natürlich meine Freundin Claudia, die eigentliche kulinarische Wucht dieses Blogs. Wir machen ein Livevideo auf instagram unter @hobbyweltverbesserer_blog und werden auch unseren „Haul“ hier veröffentlichen!

Kommt sonst noch wer? Ich würde mich freuen, euch auf dem Markt zu treffen und vielleicht nachher irgendwas von den Foodtrucks zu holen..

Von 29. Juli um 10:00 bis 30. Juli um 18:00, Praterinsel, Trambahn 19

2 comments

  1. Gerade bin ich über die Vorschau auf den Post gestoßen.
    Sehr schöne Bilder (:

    Ich wollte dieses Jahr unbedingt auf den Markt, habe es aber doch nicht geschafft.
    Ist es dort sehr voll? Kann man sich für die Verhältnisse in München noch bewegen oder geht man in der Menschenmasse unter?

    Liebe Grüße

    Laura

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s