Brunch im Düsseldorfer Hausmanns

Ich war ja schon mehrfach im Hausmanns essen, am Abend, es gab nie etwas auszusetzen. Deswegen hab ich mir gefreut, auch einmal den Brunch kennenzulernen. Ich hatte sehr lieben Besuch und dem wollte ich was bieten. Der Brunch hat einen guten Ruf in Düsseldorf. Ich ich nehm es gleich vorweg: zurecht, wenn auch mit einigen kleinen Abstrichen. Es war jetzt am Sonntag, beim Nachholsonntag des Rosenmontagszuges und der Tag begann bizarr, mit Waschbären und Pandas in der U-Bahn. vor dem Nähkörbchen, der kneipe neben dem Hausmanns in der Altstadt, bereitete sich eine Fußtruppe Jecken auf ihren Frühlingsausflug vor. Wir dachten, perfekt, da bekommen wir nachher auch noch was vom Zug mit und marschierten pünktlich um 10 Uhr ins Hausmanns.

Der erste Eindruck: toll. Alles aufs Liebevollste angerichtet, kleine Fläschchen mit Milchshakes in Holzkistchen, diverse Brotsorten und Croissants von Hinkel  in Körben, auf Etageren und Kistchen. Zum Karneval gab es Krapfen. Die Tische haben kleine, niedliche Blümchensträusse. Sorfort kam ein Kellner und nahm die ersten Bestellungen auf – Kaffee, klar. Kaffee gibt es aus speziellen Röstereien und kein Billigkram. Gut. Tee ist von Samova – noch besser. Und es gibt die Auswahl an Eiergerichten, eins davon kann sich jeder Brunchgast wählen, eine weitere Portion schlägt mit 3,50 Euro zu Buche. Wir  entschieden uns für pochierte Eier im Töpfchen mit Tomaten, Hüttenkäse und Spargel, das schmeckte erstaunlich würzig, genauso wie die klassischen Spiegeleier mit wirklich krossem Speck und kleinen Kirschtomaten. Und man hat die Wahl zwischen einem Prosecco zum Frühstück oder einem Pale Ale. Prosecco kann jeder, dachten wir und entschieden uns für das Bier. Das brachte uns zwar entsetzte Kommentare auf Facebook ein „Bier zum Frühstück?“ aber es hat gut gepasst. Aber am Buffet eine kleine Enttäuschung. Ich mag gerne vegetarische Aufstriche wie Frischkäse, Erdnussbutter oder vor allem die veganen Dips mit Meerrettich oder Tomate. Das gab es leider nicht. Das hat mir wirklich gefehlt. Das würde es auch für Veganer erleichtern, den Brunch zu geniessen. Auch hätte ich mir so etwas wie Roastbeef oder Carpacchio gewünscht – Rindfleich pur. Ich mag die Braten und Fleischgerichte im Hausmann’s sehr gerne und hatte da leise drauf gehofft.

IMG_5429Aber es gab wirklich genug, um trotzdem sehr, sehr zufrieden und satt zu werden. Neben den originellen Eierspezialitäten gibt es tollen Schokokuchen mit Kirschen, hausgemachtes Birchermuesli, diverse Marmeladen, Nussaufstriche, Käse, Wurst (die esse ich halt nicht), Smoothies, Fischspezialitäten, Salate…alles einen Tick bessere Qualität als üblich. Insofern ist der Preis von 24,90 pro Person durchaus okay. Ich mache sowas nicht jeden Tag. Ab 11.30 Uhr wird dann Warmes aufgetischt. Da war ich leider schon ziemlich satt. Aber die Kürbissuppe war ein Gedicht udn wirklich der Hammer. Zum Thema des Karnevals „Scharf wie Mosterd“ gab es einen Senfbraten. Leider kein knuspriges Bratenstück, sondern der Braten wurde bereits aufgeschnitten in der Sauce serviert. Aber der Braten variiert jeden Sonntag und ich hatte diesmal einfach nicht so viel Glück. Wobei – geschmeckt hat er gut, aber ihr kennt das ja, verdammte Erwartungshaltung und so.

Wir schlossen den Magen mit Schokopudding (ein Traum) und dem genialen Schokokuchen und zogen um 12.30 Uhr in die Sonne hinaus, um den Zug zu sehen. Ein perfekter Tag.

HAUSMANN’S IN DÜSSELDORF
Hafenstraße 9
40213 Düsseldorf, Germany Tel: +49 (0) 211 261 012 10

Mo-Fr ab 12.00 Uhr Lunch, Küchenpause von 15:00 bis 18:00 Uhr,
Sa ab 12:00 Uhr mit großer Karte den ganzen Tag,
So 10 Uhr bis 15 Uhr Brunch, Küchenpause von 15:00 bis 17:00 Uhr,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s