Kleider für jede Figur!

Was bist du? Fingerhut, Schleife, Perle, Stecknadel? (Ich bin ganz klar eine Schleife.) Diese 4 schmeichelhaften Bezeichungen hat das Kleiderlabel FourFlavors für die vier Figurtypen von Frauen gefunden. Ich kannte das Label nicht und hab es erst auf der tollen Reichert-Beautylounge zur Fashionweek Berlin kennengelernt. Dort hingen deren Kleider zum Ausleihen bereit, leider war mein Lieblingsmodell, ein langes, nudefarbenes Hippie-Kleid namens „Clodette“, nicht in meiner Größe da. Schade. Ich hätte euch sonst gerne das Teil persönlich vorgeführt. Aber die Promis, die das Label sehr schätzen, haben eben alle andere Konfektionsgrößen…

Aber es gibt das Kleid ja online zu bestellen. Schon 2008 haben die beiden Berliner Schwestern Denise Kramer und Kathrin Schulte ihren Onlineshop gegründet, der sich ganz und gar auf Kleider spezialisiert hat und diese für verschiedene Figurtypen anbietet. Das Angebot auf FourFlavor umfasst rund pro Saison 50 Kleider in jeweils in bis zu drei verschiedenen Längen und Größen von Plus- bis Petite-Size. Die Kleider liegen preislich zwischen 100 und 400 Euro. Dafür bekommt man: einfach gute Kleider. Die Teile sind klassisch, aber nicht bieder, man kann sie problemlos ein paar Jahre tragen.  Mir hat das Konzept der unterschiedlichen Größen und Figurtypen sehr gefallen, weil es das berücksichtigt, was viele Modehäuser so heftig zu ignorieren scheinen: nämlich dass wir alle unterschiedliche Figuren haben und die Kleider deswegen unterschiedlich geschnitten sein müssen. Bei mir sitzt oft die Taille viel zu weit oben, bei großen Frauen werden Miniröcke zu Microminis und kleine Frauen verschwinden in den Schnitten.

Four Flavor
Die Schwestern Denise Kramer und Kathrin Schulte vonm Modelabel Four Flavor in Berlin Weissensee

Das vermeidet man bei dem Berliner Label elegant. „Im Fokus unseres Angebots steht unser Wunsch, für jede Frau und jeden Anlass das passende Kleid zu finden“, erklärt Kathrin Schulte, Geschäftsführerin und Mitgründerin des Modellabels. „Jede Frau kann sich in diesen Figurtypen wiederfinden und ein Kleid kaufen, das ihrer Figur schmeichelt und dabei Problemzonen geschickt kaschiert“, so Kathrin Schulte weiter. Abgerundet wird das Konzept durch den Service einer kostenlosen Stil- und Einkaufsberatung. Auch wenn ich den Begriff der Problemzone nicht besonders mag, stimmen tut es trotzdem: es findet wirklich jede Frau etwas für ihren Geschmack und ihre Größe – fast. Denn leider geht das Angebot nur bis Größe 44. Da würde ich mir für einige Freundinnen noch mehr Auswahl nach oben wünschen, denn gerade die „Perlen“-Kleider für rundlichere Damen sind der Hammer, die aus Kurven VaVaVumm-Kurven zaubern.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s