Mal ein Tag aus meinem Job

Ich habe schon Glück. Ich arbeite als PR-Beraterin in einer großen Agentur. Und da kommt man gut rum: Fashion Week in Berlin, auf die Zugspitze zum Mitarbeiter-Event oder heute bei strahlendem Sonnenschein in den Münchner Olympiapark. Da testen Blogger, Journalisten und unsere Leute aka „Die Superpraktikanten“ Elektro-Longboards. Wir drehen den Test zusätzlich in UHD für unseren Kunden HD+. Die Longboards werde ich demnächst in Düsseldorf testen, da kommt die Firma evolve nämlich her. Heute ist keine Zeit für mich und außerdem will ich nicht mit Blaulicht vom Job abgeholt werden. Die Dinger werden nämlich mit Fernbedienung gesteuert und werden bis zu 35 km/h schnell. Ich hab mich schon mit vollem Wumms im Olympiasee gesehen, weil ich Bremse und Gas verwechselt habe…deswegen der Test erst wieder daheim.
Ich hab den Andy Böhm kennen gelernt, der ist Testimonial für die Boards und spielt in einer Münchner Band namens Grub und war lange Jahre mein Nachbar in Haidhausen – München ist echt ein Dorf…
Grade sitze ich in der Sonne und warte auf die nächsten Journalisten. Wie gesagt, ich habe echt Glück mit meinen Job…

Verfasst von

Best Ager über 50. Redakteurin, Bloggerin, PR-Beraterin Infuencer Relations, Twitterfan. Spezialistin für das gute Leben: Nachhaltigkeit, Fair Trade, schöne Dinge aus Manufakturen - if you wanna have a good time, gimme a call