Hübsch gemacht mit Jolie Tete

IMG_0617Ich mag Haarbänder, die haben sowas edles, antik Griechisches. Und sie sind praktisch bei der Hitze, sie halten die Haare aus dem Gesicht und man kann schnell eine tolle Frisur stylen. Deswegen fand ich es toll, dass ich zusammen mit Fröken von Generation Couture auf der Gallery in Düsseldorf die Haarbänder von Jolie Tete testen durfte, die größte französische Firma für Haarschmuck.

Sie hatten einen sogar Friseur dabei, der zeigte, wie man so ein Haarband professionell einarbeitet. Also erstmal die Seitenpartien um das Haarband wickeln und wegstecken, dann die Haare am Hinterkopf rum das Band hochstecken, toupieren, wild zerpflücken und mit Haarnadeln fixieren. Hat den ganzen Tag gehalten und sah sehr niedlich aus, Fröken hat eine sehr edle Frisur bekommen, bei mir war es wilder.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s