Ende der Blogpause

Äffchen in Madagaskar oder Eichhörnchen in Mörsenbroich?

Es sind derzeit wilde Zeiten für mich, ich muss meine neue Wohnung schön einrichten, meine neue Stadt kennenlernen, neue Freunde finden und Kontakt zu den Alten halten. Die Piraten sind im Umbruch – wir überlegen, welche Richtung wir nehmen sollen. Kochblogen ohne Küche ist schwer.

Deswegen hab ich mir jetzt eine Auszeit gegönnt, auch um zu überlegen, wo ich hin will mit dem Blog. Fazit: ich mach weiter wie bisher, eine Spezialisierung auf einen Reiseblog, wie ich mir erträumen würde, ist einfach zeitlich nicht drin. Außerdem ist rund um mich immer so viel los, dass ich gar nicht viel reisen muss, um viel zu sehen und zu erleben. Klar, irgendwann werde ich mal einige Monate in die Südsee fahren und dort herumsegeln -Tahiti ist mein ewiger Traum.Und ich will Äffchen in Madagaskar beobachten. Aber derzeit reichen mir Eichhörnchen in Mörsenbroich.

Ab jetzt gibt es wieder (fast) täglich neue Beiträge auf „Hobbyweltverbesserer“ – ich hoffe, das freut euch. Ich freue mich sehr über Tipps und Hinweise.

Verfasst von

Best Ager über 50. Redakteurin, Bloggerin, PR-Beraterin Infuencer Relations, Twitterfan. Spezialistin für das gute Leben: Nachhaltigkeit, Fair Trade, schöne Dinge aus Manufakturen - if you wanna have a good time, gimme a call