Essen Konsum Tiere Tu Gutes!

Trinken für den Artenschutz

gorillaWie praktisch, mit Krombacher den Regenwald retten, okay. Aber wenn man kein Bier mag? Dann rettet man eben Berggorillas mit dem „Gorilla-Prosecco“. 5 Prozent des Erlöses gehen an die Dian Fossey Berggorilla-Stiftung „The Gorilla Organization„, die sich für den Erhalt der letzten 650 Berggorillas in freier Wildbahn stark macht. Das dieser italienische Prosecco auch noch ausgezeichnet schmeckt, ist dabei ein angenehmer Nebeneffekt. Ich habe den Prosecco in einem Laden in Frankfurt entdeckt, aber gibt es auch überall im Netz zu kaufen.

Und, ich werde dieses kleine Tier mit adoptieren 🙂

gorillababy

Best Ager über 50. Redakteurin, Bloggerin, PR-Beraterin Infuencer Relations, Twitterfan. Spezialistin für das gute Leben: Nachhaltigkeit, Fair Trade, schöne Dinge aus Manufakturen - if you wanna have a good time, gimme a call

2 Kommentare zu “Trinken für den Artenschutz

  1. katrinhilger

    Danke und desgleichen!

    Gefällt mir

  2. in diesem Sinne : Prost und noch alles Gute für 2014…

    LG

    Maccabros

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: