Irre Hobbits besingen den Hobbit

The Esgaroth Three ist, wie der Name schon sagt, ein Duo aus Neuseeland. Sie und ihre Freunde schauen nicht nur aus, als ob sie sich ihre Geld als Kleindarsteller im Herrn der Ringe verdienen, nein, sie sind natürlich die totalen Fans und besingen den Hobbit. Leicht kritisch, indem sie all das aufzählen, was im Film vorkommt und im Buch nicht „Who the hell is Tauriel?“ (Was alle stört: Zauberer mit Vogelkacke am Kopf, zu viele Orks, zu viele Elben, die im Buch nicht vorkommen, zu viel Drama) Zum Schreien komisch, auch wenn ich nicht 100% alles verstehe (das wäre so, wie wenn ein Engländer Hubert von Goisern hört) . Und natürlich zitieren sie den bekanntesten Herrn der Ringe Song „They taking the Hobbits to Isengard„. Dazu hüpft eine vergessene Kommune Altachtundsechziger, die verrückte Katzenlady, little Miss Sunshine und diverse Ökos durchs Bild und man möchte unbedingt dabeisein.

Ich muss unbedingt nach Neuseeland – die Leute will ich alle kennenlernen. Danke @peter Wenz, ohne den ich dieses Juwel nicht gefunden hätte 🙂

Verfasst von

Best Ager über 50. Redakteurin, Bloggerin, PR-Beraterin Infuencer Relations, Twitterfan. Spezialistin für das gute Leben: Nachhaltigkeit, Fair Trade, schöne Dinge aus Manufakturen - if you wanna have a good time, gimme a call