Es steht mir zu – die Geißel der Gesellschaft

Es steht mir zu: die Vorfahrt, der Bonus, der beste Tisch im Lokal, die VIP- Behandlung allerorten. Weil hier komme ich, Star meines Lebens, angeleitet von allen selfimprovement-Gurus des Planeten, optimiert bis zum abwinken, da, um die mir gebührenden Lorbeeren einzuheimsen. Vorgelebt von Promis, Bankstern und Politikern. Es wird die exzentrischste Diva und der größte Abzocker bejubelt.

Es ist ein Elend. Überall das „ich, ich, ich!“ Geplärre. Das Beste für mich und meine spezeln. Von oben nach unten: SPD – Volkswille egal, die Posten rocken. Im Kindergarten: MEIN Kind hat ein recht auf eine nussfreie Zone.

Warum? Wenn wir nicht damit aufhören, verlieren am Ende alle.

Verfasst von

Best Ager über 50. Redakteurin, Bloggerin, PR-Beraterin Infuencer Relations, Twitterfan. Spezialistin für das gute Leben: Nachhaltigkeit, Fair Trade, schöne Dinge aus Manufakturen - if you wanna have a good time, gimme a call

2 Kommentare zu „Es steht mir zu – die Geißel der Gesellschaft

Kommentare sind geschlossen.