Seid für eure Freunde da!

frfl
Ein Geschenk, das zeigt : da hat sich wer Gedanken gemacht.

Ich finde diese Zahlen erschreckend: Unter den 14- bis 16-Jährigen hat bereits jedes zwölfte Mädchen einen Suizidversuch hinter sich, jeden Tag nehmen sich in Deutschland 6 Jugendliche und junge Erwachsene das Leben. In Deutschland sterben jedes Jahr mehr Menschen durch Suizid als durch Verkehrsunfälle, Drogen und AIDS zusammen. Selbstmord ist nach wie vor eine der häufigsten Todesursachen bei Jugendlichen. Schuld sind meist Depressionen oder das Gefühl, sich allein und nicht angenommen zu fühlen – wer sich an seine Teeniezeit erinnert, der kennt dieses Gefühl bestimmt. Da fühlt man sich oft besonders einsam, verletzlich, gemobbt, Liebeskummer ist eine Tragödie von Wertherschen Ausmassen. Der Verein „Freunde fürs Leben“ möchte auf dieses Thema aufmerksam machen, dafür sensibilisieren. Und dafür sorgen, dass sich niemand mehr allein fühlt. Gerade jetzt, zur dunklen Jahreszeit und in der Weihnachtszeit fühlen sich viele Menschen einsam. Denn die Werbewelt beschwört überall Familienglück und traute Zweisamkeit, das kann frustrieren.

Klaas setzt sich für den Verein "Freunde fürs Leben" ein
Klaas setzt sich für den Verein „Freunde fürs Leben“ ein

Jetzt in der Weihnachtszeit gibt es eine besondere Aktion von Freunde fürs Leben:  Für eine Mindestspende von 10 € schickt der Verein „Freundin fürs Leben“-Windlicht mit einer personalisierten Nachricht an eine Freundin. Auf der Nachricht steht von wem und für wen das Geschenk ist, und der Satz „Du hast jemanden, der für dich da ist“. So unterstützt man mit der Spende  Aufklärungsarbeit und macht einer Freundin gleichzeitig ein gedankenvolles Weihnachtsgeschenk.

Die Webseite des Vereins ist einen Besuch wert. Es sind leicht verständlich Risikofaktoren und Warnsignale aufgelistet, die Freunde, Eltern udn Lehrer ernst nehmen sollten. Depressionen sind eine Krankheit, aber es gibt Möglichkeiten, Freunden (neben einer Therapie) zu helfen – oder dafür zu sorgen, dass Depressionen und Suizidgedanken gar nicht erst entstehen können. Das Wichtigste, was Menschen brauchen, ist Wärme und Zuneigung und das Gefühl, verläßliche Freunde zu haben. Leider werden gerade in Notzeiten Freundschaften auf eine harte Probe gestellt. Der Partner erträgt das „Gejammer“ nicht mehr, die Freunde wünschen sich die lustige Person von früher zurück. Denn ist eine Depression erst einmal da, hilft auch ein gut gemeintes „Das wird schon wieder, Kopf hoch!“ auch nicht mehr weiter, geschweige denn ein „Reiss dich zusammen“. (ich weiß, wovon ich spreche). Besser vorsorgen.

Dafür werden die Spenden verwendet:

Was machen wir mit einer kleinen Spenden von 10 € bis 200 €:
Jede Spende hilft uns, unsere Vereinstätigkeit zu finanzieren. Dazu gehören der Betrieb der Homepage, Projektentwicklung und die Organisation von Kampagnen oder Veranstaltungen, die Beratung unserer Netzwerkpartner bei Fragen zu Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Workshops in Schulen und die Erstellung von Informationsmaterialien.

Was machen wir mit einer mittleren Spende 200 € bis 500 €:
Mit einer mittleren Spende können wir den Druck der Pocket Guides “lebensmüde” finanzieren. Diese Infobroschüren gehen an Schulen, Krisendienste und Beratungseinrichtungen und können bei Freunde fürs Leben einfach bestellt werden.

Was machen wir mit einer Großspende 1.000 € bis 5.000 €:
Mit großen Spenden können wir die Produktion von Beiträgen für das Projekt “Freunde fürs Leben TV” finanzieren. Neue Themenbeiträge für unsere Sendeformate “A-Z”, “Laut gedacht”, “Vor Ort” oder “Für Pofis” können gedreht werden. Es können aber auch Aufklärungskampagnen, zum Beispiel anlässlich des Weltsuizidpräventionstags, finanziert werden.

Zeit- oder Sachspenden:
Für Freunde fürs Leben TV suchen wir immer engagierte Kameramänner und -frauen, Filmemacher oder Produzenten, die uns bei der Produktion unter die Arme greifen.
Psychologen oder Betroffene können uns mit ihrem Wissen/ihrer Geschichte vor der Kamera helfen oder uns zu den Schulworkshops begleiten.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s