Ist die nicht Herzallerliebst?

Myherz oliv-pink-red-kleinWeil wir gerade bei der Bergsehnsucht sind: Ein kleines Stück Heimat ist und bleibt für mich die Trachtenjacke von myHerzallerliebst. Aus wunderbar weichem Kaschmir ist sie niedlich und stylisch zugleich. Ich hab sie in knalligem Pink und werde mir auch noch eine (mal wieder) graue Jacke zulegen. Es gibt sie übrigens dankenswerterweise bis XXL, mir reicht ein L locker – danke an die Macher. Mit 398 Euro ist die Jacke nicht billig, aber dank ihrer Zeitlosigkeit das Geld wert. Außerdem wird sie nicht in irgendwelchen Sweatshops gefertigt. Ich bin mittlerweile schwer dafür, in Qualität zu investieren, da hab ich länger was davon.

Ich hab sie bei Bergwanderungen immer dabei, einfach, weil sie so genial zum Hüttenambiente passt und nicht so plump aussieht wie die ganzen häßlichen Funktionsjacken, die ich mich zu tragen weigere. Und daheim trage ich sie öfter, wenn ich jetzt im Herbst auf der Frankfurter Terrasse sitze. Und mit Sehnsucht an die Alpen denke. Wird wohl Zeit, wieder mal heimzufahren…

Verfasst von

Best Ager über 50. Redakteurin, Bloggerin, PR-Beraterin Infuencer Relations, Twitterfan. Spezialistin für das gute Leben: Nachhaltigkeit, Fair Trade, schöne Dinge aus Manufakturen - if you wanna have a good time, gimme a call