Ganz lässig einfach gut gestylt mit Rosebowl & Bricks

Rosebowl & Bricks ist seit April in Deutschland erhältlich – das brandneue Label ist perfekt für alle, die einen relaxten, sexy Look bevorzugen. Der seltsame Name ist von einem Markt abgeleitet: Rose Bowl ist ein riesiger Flohmarkt in Pasedena, Kalifornien, eine weltbekannte Pilgerstädte für Schnäppchenjäger, Sammler, Raritäten-Liebhaber und Künstler. In den endlosen Reihen und Ständen mit Vintage-Mode suchen vor allem internationale Designer nach Inspirationen.

Diesen Spirit soll die Kollektion verkörpern: Aus superweichen Sweatshirtstoffen oder Strick entstehen lässige Basics, Lieblingsstücke, die man nicht nach einer Saison wieder als unmodisch entsorgen muss. Die graue Sweatpant hat eh – kombiniert mit einem Blazer –  den Alltag erobert, bei Rosebowl & Bricks gibt es das Lieblingsstück im besonderen Used-Look in verschiedenen Grau-Abstufungen. Alle Teile der Kollektion werden individuell bearbeitet, so dass jedes Stück ein Unikat ist.

Verfasst von

Best Ager über 50. Redakteurin, Bloggerin, PR-Beraterin Infuencer Relations, Twitterfan. Spezialistin für das gute Leben: Nachhaltigkeit, Fair Trade, schöne Dinge aus Manufakturen - if you wanna have a good time, gimme a call