Bilder von unsagbarer Aussagekraft

Kein Bild der „16jährigen“ – die mittlerweile auch schon 17 oder 18 sein dürfte – find ich ja gut, aber wieso muss man dann so einen Platzhalter mit dem Platzhalter von Facebook reinwursteln? So als schneller seitenhieb auf die Venus-Falle Facebook, wo ja bekanntlich jeder hingeht, um sich überreife Politiker zu angeln. Bild, du bist manchmal so bekloppt…Mich wundert ja, dass sie nicht einfach ein nacktes Seite Eins Mädchen nehmen und drunter schreiben „So könnte sie aussehen…“ Und außerdem, warum hat man sich – in Anlehnung an Teppichluder – den Begriff 2Social Media Luder “ oder „Facebookluder“ verkniffen? Das wäre doch viel knackiger und näher an der Zielgruppe gewesen…

Verfasst von

Best Ager über 50. Redakteurin, Bloggerin, PR-Beraterin Infuencer Relations, Twitterfan. Spezialistin für das gute Leben: Nachhaltigkeit, Fair Trade, schöne Dinge aus Manufakturen - if you wanna have a good time, gimme a call