Schlagwort-Archive: Highheels

Promis – des samma mir auf der PR-Wiesn

Bayern, des samma mir – jawoll! Und wer ist nicht alles Bayer während des Oktoberfests: Roberto Blanko, Claudia Effenberg, Micki Krause, Anton aus Tirol…Das erste Wiesnwochenende ist das PR-Highlight der deutschen Prominenz. An fest gebuchten Tischen wird in die Kameras geprostet, dass es eine wahre Freude ist. Da wird Stimmung vorgetäuscht und mal wieder echt was fürs volkstümliche Image getan. Denn das ist ja wichtig . In 2000 Euro teuren Dirndln und Louboutin-High Heels wird – von wuchtigen Bodyguards gut abgeschirmt vom Pöbel – Volksnähe zelebriert. Ein PR-Fest vom Feinsten. Die Medien spielen nur zu gerne mit und sorgen untertänigst für die Hofberichterstattung von den VIP-Tischen.

Wer sich den Wahnsinn geben möchte, auch als Zaungast kann man viel Spaß beim Schaulaufen und Schausaufen haben. Denn die Protagonisten haben nicht so richtig viel Spaß, dazu müssen sie viel zu angestrengt aufpassen, dass sie nur ja auf jedem Foto perfekt posieren. Etwa am ersten Wiesnsamstag bei Sepp Krätz im Hippodrom, einfach dem Blitzlichtgewitter folgen. Es ist wahnsinnig komisch zu beobachten, dass die Promis ausschliesslich dann megafröhlich werden, wenn die Kamera draufhält. Da schwingen sie Maßkrüge und Henderl, knutschen, singen mit und schwenken sexy die Röcke und pressen den Ausschnitt in die Linsen. Das ist schlagartig vorbei, sobald die Kamera weg ist, und nippt man lieber wieder am Mineralwasser. Und man redet über das neueste Projekt, ob man nun eins hat oder nicht.

Immer mit dabei: Verona Pooth, dieses Jahr vermutlich im günstigen Kik-Dirndl, liebevoll von den Kindern aus dem SOS-Kinderdorf in Bangladesh für sie handbestickt, dazu Vroni Ferres mit ihrem Drückerkönig, diverse Dschungelkönige, Simon Gosejohann, der Exmann von Vroni Ferres mit neuer Blondine, Boris Becker, der FC Bayern und Christine Neubauer. Und das ist schon die A-Prominenz (was ein fürchterliches Licht auf die deutsche Prominenz an und für sich wirft).

2 Kommentare

Eingeordnet unter Essen, Gesellschaft, münchen, Promis, TV Serien

Schweben wie ein Schmetterling

Butterfly Twists sind derzeit in allen Handtaschen in UK zu finden, auch in denen von Promis wie Beth Ditto, Sophie Ellis Bextor oder Schnapsdrossel Amy Winehouse. Die Schühchen sind die Retter manches geschundenen Fußes. Dank der patentierten Sohle mit Falttechnik kann man die bunten, stylishen Ballerinas ganz einfach zusammenfalten, mitnehmen und dann anziehen, wenn einem die High Heels gar nicht mehr gehen. Butterfly Twists sind die idealen Begleiter zum Shopping, Feiern, in der Arbeit, Autofahren oder Reisen. Jedes Paar kommt inklusive einem praktischen Schuhbeutel für unterwegs und zum Verstauen der schmerzenden Glamour-Schuhe. Mit einem super-günstigen Preis von 24,99 € sind Butterfly Twists der ideale Wegbegleiter für die gestresste, moderne Frau. Ab August gibt es die Schuhe bei Zalando.de

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Mode