Wieso dich die Überwachung DOCH betrifft!

Bis jetzt ist das Gespenst NSA und Überwachung völlig abstrakt, Datenschutz erscheint als reines Nerdgeschwurbel. Eigentlich hat keiner Ahnung, warum das jetzt so fürchterlich sein soll, dient es doch der „Überwachung von Terrorverdächtigen“, dient dem Supergrundrecht „Sicherheit“ und ist leider, leider notwendig. Aber da man ja selbst nachweislich kein Terrorist ist, und nichts zu verbergen…

Bewerten:

Der Datenhamster Hans-Friedrich

Der kleine Datenhamster Hans-Peter hat eigentlich immer Angst, dabei müßte er die doch gar nicht haben, sind doch laut seiner Aussagen ganz viele Leute schon dadurch gerettet worden, dass ganz viele Daten gesammelt wurden. Welche Leute durch welche Daten vor welcher Gefahr, das verrät der Hamster nicht.  Lernt das Tier doch besser kennen…. Ansonsten finde…

Bewerten:

Wir sind alle Terroristen

Seit 2001 sind wir im Krieg – im »War against Terror«. In diesen zwölf Jahren hat sich die Welt sehr stark verändert. Wenn wir in den Urlaub fliegen wollen, werden wir durchleuchtet bis auf die Haut, wir dürfen keine Getränke mehr mitnehmen und wenn ein Hörgerät in einem Koffer ist, wird dieser zur Sicherheit schon…

Bewerten:

Datenschutz – Ziel ist der gläserne Konsument

„Wegen mir kann der Staat ruhig überwachen, ich habe nichts zu verbergen“, höre ich oft, wenn es um Datenschutz im Netz geht. „Ihr seid doch paranoid und hysterisch – wer will denn was mit meinen Daten anfangen?“ Viele Menschen glauben, dass, wenn sie keine kriminellen Machenschaften planen, der Datenschutz für sie keine Relevanz hat. Das…

Bewerten: